Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel

Tipps für den richtigen Belag

 
Tipps für den richtigen Belag

> Der Belag:

- Quiche: Die Grundlage für eine mittelgroße Quiche: 2 große oder 3 kleine Eier, 20 cl Sahne oder halb Sahne / halb Milch. Salz, Pfeffer und evtl. Käse (je nach Geschmack). Sie können dem Ganzen etwas Milch zufügen, es sei denn die Belagmasse ist (wegen des Gemüses) bereits etwas flüssig. Eine einfache Variante: Ersetzen Sie Sahne und Milch durch ungezuckerte Kondensmilch!

- Kuchenbelag: 1 Ei, 5 cl Milch (bzw. Kondens- oder Kokosmilch), 2 EL Sahne, Zucker (nach Bedarf). Es kommt nicht in Frage, den Kuchen darin zu ertränken. Es geht lediglich darum, dem Belag eine cremigere Konsistenz zu verleihen.


> Tricks, um Quiches und Kuchen mit "aufgeweichtem" Boden zu vermeiden:

- Den Boden vorbacken: den Teig dazu hier und da mit einer Gabel einstechen um
zu vermeiden, dass sich der Boden wölbt. 10 Minuten bei 180°C (th 6) im Ofen vorbacken.

- Den Teigboden mit Paniermehl, Mandelpulver, Keks-oder Lebkuchenkrumen (je nach Rezept) bestreuen.

- Obst bzw. Gemüse vor dem Belegen gut abtropfen lassen.

- Quiche bzw. Kuchen bei Umluft backen um den Dampf aufzuwirbeln. Eventuell die Ofentür öffnen um den Dampf abziehen zu lassen.


> Gut zu wissen:

- Backformen aus Glas
verbreiten die Hitze nicht so gut wie Blech- oder Keramik-formen. Resultat: Der Boden wird nicht immer ausreichend gebacken.

- Der Käse: Wenn er die Quiche bedeckt führt er zu einem "Deckel“ Effekt und hindert den Belag am Atmen. Also Vorsicht: Schließen Sie das feuchte Gemüse nicht durch eine dicke Käseschicht ein, sonst riskieren Sie, eine durchnässte Quiche zu erhalten!

- Einfrieren: Sie können eine Quiche ohne Probleme einfrieren. Backen Sie die Quiche dazu nicht vollkommen (3/4 der Backzeit) und beenden Sie den Backvorgang erst nach dem Auftauen.




  
  

Video: Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!

  • Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!
  • Cookie-Kuchen mit weichem Schoko-Mousse-Kern: Auf DIESEN Kuchen haben wir gewartet!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 20/07/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Lecker, leicht & fix gemacht: Diese kreativen Spargelrezepte musst du probieren
Jetzt wird's magisch: So einfach zaubert ihr euch bunte Einhorn-Pasta
Mach den Test: Welcher Sommerdrink passt zu deiner Persönlichkeit?
Lass den Frühling rein: Diese Must-haves gehören jetzt unbedingt auf deinen Balkon!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil