Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Lecker, lecker!
Wintergemüse: Vitamine Light
Überblick in Bildern

Kinder und Gemüse, Einfallsreichtum in der Küche, Kindermenü

 
Kinder und Gemüse, Einfallsreichtum in der Küche, Kindermenü
© Marmiton/CDe

Ihr Sprössling bekommt beim Anblick von Blumenkohlgratin, Lauchsuppe und grünen Bohnen den Mund nicht auf? Zeigen Sie, dass Sie Fantasie haben und richten Sie das verschmähte Gemüse in einer anderen Form an!

Taler & Röstis: Die Variante der flachen Bratlinge aus geriebenem Gemüse hat fast immer Erfolg! Besonders geeignet sind dafür Zucchini, Kartoffeln, Karotten..., Also alle Gemüsesorten, die sich gut reiben lassen. Einfach 1 Ei und etwas Mehl mit dem Gemüse vermischen und die entstandene Masse von Hand zu Talern formen. Im Ofen oder in der Pfanne anbraten und servieren.

Püree: Warum soll es immer Kartoffelbrei sein? Wenn es ans Püree geht werden Ihre Kleinen die grüne Farbe, die sie sonst abstößt, sicher lustig finden! Zögern Sie nicht, den Brei mit etwas Schmelzkäse geschmacklich zu verfeinern. Idealerweise sollte der Käse erst im letzten Augenblick hinzugefügt werden.

Mousse: Auch die Mousse-Textur dürfte Ihren Schützlingen gefallen: eine cremige Masse, die auf der Zunge zerschmilzt... Und wer sagt, dass eine Mousse unbedingt fettreich sein muss? Verwenden Sie einfach Quark statt Sahne!

Quiche: Es muss nicht immer Quiche Lorraine sein. Auch Gemüse-Quiches können unheimlich lecker schmecken. Der Vorteil: Mit der Quiche haben Sie gleich ein komplettes Hauptgericht zubereitet!

Omelette: Noch eine richtige Hauptspeise, die Sie mit Gemüse aller Arten beliebig bereichern können...

Gefülltes Gemüse: Das sieht nicht nur appetitlich aus sondern lässt sich auch an alle Altersstufen Ihrer Sprösslinge anpassen. Die traditionelle Rindfleisch-Füllung kann problemlos durch Thunfisch, Reis, Grieß... ersetzt werden.

Teigtaschen und Nems: einfach genial: Ihre Kleinen dürfen endlich wieder mit den Fingern essen! Wenn das mal kein Highlight ist. Sogar Ketchup ist ausnahmsweise erlaubt.
Lecker aber fett? Nicht, wenn Sie die Teigtaschen nur leicht mit Olivenöl bestreichen und dann im Ofen backen. Fazit: Keine Frittierung – kein überflüssiges Fett.

Lasagne: Vergessen Sie die Lasagne Bolognaise für einen Moment und wagen Sie sich an originelle Varianten wie Ziegenkäse & Karotte, Lauch & Lachs, Brokkoli & Thunfisch...

Deftige Crumbles: Die Präsentation gefällt Groß wie Klein. Und dann knuspert der Teig auch noch so schön… Wer könnte da widerstehen?




  
  


Video: Vegetarisch, lecker und gesund: Probiert diese gefüllten Gemüse-Pitas!

  • Vegetarisch, lecker und gesund: Probiert diese gefüllten Gemüse-Pitas!
  • Der Hit im Herbst! Diese schnelle Kürbissuppe ist lecker und gesund!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 04/01/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 03/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Wie überlebe ich einen Flugzeugabsturz? DAS ist der sicherste Platz im Flieger
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell gemacht: Tannenbaum aus Blätterteig mit Käsefüllung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil