Mohnnudeln Rezept klassisch

Zutaten:
Für die Nudeln:
© hydrangea100 - Mohnnudeln Rezept klassisch
© hydrangea100
  • 500 g Erdäpfel (mehlig)
  • 40 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 50 g Maisstärke
  • 100 g Topfen
  • 1 Ei + 1 Eidotter
  • etwas Muskatnuss (gerieben)
  • etwas Salz
Für die Mohnbrösel:
  • 150 g Mohn (fein gerieben)
  • 80 g Butter
  • 4 EL Staubzucker
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Zubereitung:
Die geschälten Erdäpfel in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Gut ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken.
Auf einer Arbeitsfläche diese Erdäpfelmasse mit Butter, Mehl, Maisstärke, Topfen, Ei, Eidotter, Grieß, Salz und Muskatnuss zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in eine 3 cm dicke Rolle formen.
Aus dieser Rolle mit einem Teigschaber kleine Stücke abschneiden, zu Nudeln wutzeln (formen) und auf ein mit Grieß bestreutes Blech setzen.
Wasser in einen großen Kochtopf füllen, aufkochen lassen, Nudeln hinzugeben und leicht wallend ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Die Nudeln herausnehmen und abtropfen lassen.
Für die Mohnbrösel die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, den Mohn und den Zucker hinzugeben und die Nudeln darin durchschwenken.
Mohnnudeln auf einem Teller anrichten und mit Staubzucker bestreuen.




  

Video: Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 18/07/2013 10:21:00
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Mohnnudeln nach Wiener Art
Was gibt’s Neues? 24/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Upcycling in seiner besten Form: 6 geniale DIY-Ideen für leere Nutella-Gläser
Brrr ist das kalt! 8 geniale Tricks gegen Frieren im Winter
Staubwischen: 5 nervige Fehler und wie ihr sie vermeiden könnt
Adventskranz mal anders: Diese stylischen Modelle sind jetzt Trend
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Geheimtipp für Kaffee-Junkies: Das 'Pumpkin Spice Latte' Rezept
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil