Nudeln selber machen
  
4. Schritt: Der richtige Dreh
In diesem Artikel

4. Schritt: Der richtige Dreh


Der richtige Dreh: Das zusammengeklappte Teigstück jeweils mit der offenen Seite durch die Walze drehen. So oft wiederholen, bis die Teigplatte glatt wird. Teigplatte dann mit Mehl bestäuben und langsam bei immer enger gestellter Walzenöffnung durchlaufen lassen, bis der Teig so dünn wie gewünscht ist.

Zum Rezept: Nudeln selber machen


Video: Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne

  • Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
  • O'zapft: Hol dir das Oktoberfest mit selbst gemachtem Obazda nach Hause!
  • Mürbeteig selber machen: Mit diesem Grundrezept kann nichts schiefgehen

Veröffentlicht von Nadine Jungbluth
am 08/12/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Nudeln selber machen
Was gibt’s Neues? 19/01/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Perfekt für alle Low carb Fans: 4 geniale Rezepte für Gemüsenudeln
Hat euch das Fernweh gepackt? DAS sind die 50 schönsten Orte der Welt!
Perfekt fürs Low Carb Abendessen: 3 eiweißreiche Rezepte, die lange satt machen
Hier müsst ihr hin! Die 5 außergewöhnlichsten Restaurants in Deutschland
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Thunfisch-Tataki! Noch nie gehört? Dann wird es höchste Zeit!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil