Olé!
Paella: Leckere Reispfannen-Rezepte aus Spanien
  
Paella mit Meeresfrüchten
In diesem Artikel

Paella mit Meeresfrüchten


Zutaten (für 4-6 Personen):
  • 300 g Reis
  • 500 g Riesengarnelen
  • 6 Scheiben Calamares
  • 300 g Tintenfisch
  • 300 g Gambas
  • 500 g Miesmuscheln
  • 3 Tomaten, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 Paprika, in Würfel geschnitten
  • 1/4 Schale Erbsen
  • 4 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Salz, Olivenöl, Zitronensaft
1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Sobald das Öl zu kochen beginnt, die Gambas hinzufügen, goldbraun braten und aus der Pfanne nehmen. Genauso mit den Riesengarnelen vorgehen.

2. Calamares und Tintenfisch in die Pfanne geben und ca. 15 Minuten leicht anbraten. Zwiebel und Tomaten hinzufügen und köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit Miesmuscheln in einem Liter Wasser kochen. Aus dem Wasser nehmen und das Wasser beiseite stellen.

4. Reis in die Pfanne geben und nach und nach das Wasser der Miesmuscheln hinzufügen. Paprika, Gambas und Erbsen hinzufügen. Gut mischen.

5. Mit Riesengarnelen, Miesmuscheln und fein gehacktem Knoblauch verzieren, Zitronensaft darüber träufeln und servieren.


Video: Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!
  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von
am 15/02/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Paella

Was gibt’s Neues? 20/02/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Must-have in der Küche: Diese 5 genialen Helfer sind ein Muss für jeden Hobbykoch
Spanische Teigtaschen: 3 geniale Empanadas-Rezepte zum Nachbacken
Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro
Schluss mit unnötigem Putzen! Darauf achten Gäste in der Wohnung WIRKLICH
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
DIY-Anleitung: Diese bunten Galaxy-Teelichter sind echte Unikate!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil