Palatschinken-Rezept

©loooby/iStockphoto - Palatschinken-Rezept
©loooby/iStockphoto
Palatschinken zählen zu einem der beliebtesten süßen Klassiker in Österreich. Kein Wunder: Man benötigt nur wenige Zutaten, die Zubereitung gelingt schnell und unkompliziert und man kann sie nach Lust und Laune füllen. Wir verraten Ihnen das Grundrezept für den traditionellen Palatschinkenteig.
Sie benötigen:
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Butterschmalz zum Braten (ersatzweise Butter)
  • Füllung: Marmelade, Schokoladencreme, etc.
1. Eier versprudeln, mit Milch, Mehl, Vanillezucker und Salz zu einem glatten Teig rühren. 10 Minuten rasten lassen.
2. Beschichtete Pfanne erhitzen, ca. 1 EL Butterschmalz darin zum Schmelzen bringen.
3. Eine Portion Teig in die Pfanne gießen (am besten mit einem Suppenschöpfer portionieren), gut verteilen und 1-2 Minuten anbraten lassen. Palatschinke wenden und eine weitere Minute goldgelb anbraten.
4. Palatschinke auf einen Teller legen und diesen am besten im vorgewärmten Backrohr (50°C) warm halten.
5. Die Pfanne mit einem Küchentuch kurz säubern, erneut Butterschmalz erhitzen und die nächste Palatschinke zubereiten.
6. Den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.
7. Die Palatschinken möglichst frisch genießen.
Tipp: Bleiben Palatschinken übrig, können diese in dünne Streifen geschnitten und eingefroren oder noch am nächsten Tag als Frittaten in der Suppe gegessen werden.




  

Video: Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!

  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!
  • Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 18/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
In 15 Minuten fertig: Tagliatelle in Lauch-Creme Soße
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil