Home / Living / Kochen & Backen / Ab ins Grüne! Die 5 leckersten Picknick-Rezepte für unterwegs

Ab ins Grüne! Die 5 leckersten Picknick-Rezepte für unterwegs

Esther Tomberg Veröffentlicht von Esther Tomberg
Veröffentlicht am 4. August 2016

Lust auf Essen unterm freien Himmel? Wir bieten euch die genussvollsten Picknick-Rezepte für einen prall gefüllten Korb!

Was gibt's Schöneres als möglichst viele Stunden draußen zu verbringen? Ob Garten, Park, Strand oder Badesee. Hauptsache Sonne tanken und entspannt die Zeit genießen. Ein Tag an der frischen Luft macht aber nicht nur glücklich, sondern auch ganz schön hungrig. Ihr habt keine Idee, was in euren Picknickkorb wandern soll? Abgepackte Wraps, klebrige Fertigwaffeln und trockene Brötchen sind euch viel zu fade? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Unsere Picknick-Rezepte machen happy und satt.

Ob herzhaft oder süß: Unsere Picknick-Rezepte bieten etwas für jeden Geschmack. Die Leckerbissen to go bleiben über mehrere Stunden knackig und frisch. Natürlich nur, wenn ihr den köstlichen Happen so lange widerstehen könnt. Unsere Picknick-Snacks sind schnell gemacht und lassen sich gut transportieren. Perfekt also für einen unbeschwerten Tag unterwegs.

Für den Durst am Nachmittag mixt ihr euch einfach eure selbstgemachte Sommerlimonade. Abgefüllt in kleinen Flaschen sind sie die perfekte Erfrischung für euren Tag im Freien.

Picknick-Rezept: Avocado-Kichererbsen-Sandwich

Ihr braucht:

  • 130 g Kichererbsen, gekocht und abgeschüttet
  • 1 große, reife Avocado
  • 2 TL Zitronensaft
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 70 g Rucola

Und so geht's: ​
In einer Schüssel Kichererbsen mit einer Gabel zermatschen. Avocado schälen, entkernen und mit den Kichererbsen zerquetschen, bis eine sämige Masse mit einigen groben Stücken entstanden ist. Zitronensaft und Cranberries unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vollkornbrotscheiben toasten. Paste auf zwei Brotscheiben verteilen und etwas Rucola darüber geben. Die anderen zwei Brotscheiben auf die belegten Brote legen und in der Mitte durchschneiden. Brote mit Zahnstochern fixieren und in Butterbrotpapier packen.

Picknick-Rezept: Polenta-Muffins

Ihr braucht (für 12 Stück):

  • ​180 g Mehl
  • 200 g Polenta
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 TL Salz
  • 90 ml Olivenöl
  • 2 Eier
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 g Babyspinat
  • 100 g Feta
  • 50 g Frischkäse
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver ​


Und so geht's:
Spinat waschen und in feine Streifen schneiden. Feta zerkrümeln. Frischkäse, Olivenöl und Feta vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinform fetten oder mit Förmchen auslegen. Mehl, Polenta, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Olivenöl, Eier und Buttermilch zu einer glatten Masse verquirlen. Mehl-Polenta-Mischung nach und nach unterheben, bis ein glatter Teig entstanden ist. Je einen Esslöffel des Teigs in die Muffinformen füllen. Einen Teelöffel Fetacreme auf den Teig geben und mit Teig auffüllen. Die Muffins für circa zwanzig Minuten im Backofen goldbraun backen.

Picknick-Rezept: Pesto-Brot

Ihr braucht:

  • 15 g frische Hefe
  • 2 TL Zucker
  • 200 ml warmes Wasser
  • 2 TL Olivenöl
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Basilikumpesto

Und so geht's:
Hefe zerbröseln und mit Zucker bestreuen. Einige Minuten warten und mit warmen Wasser aufgießen. Rühren, bis sich die Hefe auflöst. Olivenöl, Mehl und Salz hinzugeben und alles so lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Falls der Teig zu sehr klebt, noch etwas Mehl hinzufügen. Schüssel mit einem Tuch bedecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Teig durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen. Teig dünn mit Pesto bestreichen. Rechteck von der kurzen Seite eng einrollen. Die beiden Enden unterschlagen und den Teig mit einem scharfen Messer von oben nach unten einritzen. Beide Stränge nach außen ziehen und einige Male um sich selbst drehen. Zopf für 15 Minuten gehen lassen und dann für 20 Minuten im Backofen goldbraun backen.
Tipp: Das Pestobrot schmeckt besonders gut mit Frischkäse oder gesalzener Butter.

Picknick-Rezept: Gurken-Ziegenkäse-Stullen

Ihr braucht:

  • 3 TL griechischer Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Basilikum, gehackt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 70 g Ziegenfrischkäse
  • 1/2 Gurke
  • 1 grüne Paprika
  • 40 g Alfalfa Sprossen
  • 1 Avocado


Und so geht's:
Joghurt, Zitronensaft, Essig, Basilikum, Knoblauch, Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse verrühren. Gurke in schmale Scheiben schneiden. Paprika entkernen. Avocado schälen und entkernen. Paprika und Avocado in schmale Stücke schneiden. Zwei Brotscheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Mit Gurkenscheiben, Paprikastreifen und Avocado belegen. Mit Sprossen garnieren und mit Joghurtdressing beträufeln. Brote mit den zwei anderen Scheiben bedecken. Mit Zahnstochern fixieren und in Butterbrotpapier packen.

Picknick-Rezept: Mini-Pancakes-Spieße

Ihr braucht (für 12 Stück)

  • 75 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 90 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 Banane
  • 80 Gramm Heidelbeeren
  • 1 EL ​Pflanzenöl
  • Küchenpapier
  • Holzspieße


​Und so geht's: ​
​Mehl, Backpulver, Salz und Vanillezucker vermischen. Milch, Ei und Öl verrühren und mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten quellen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig durchrühren und mit einem Teelöffel kleine Portionen in die Pfanne geben. Von jeder Seite ungefähr zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten. Auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen. Alle Pancakes backen. Je drei Pancakes mit einem Stück Banane und einer Heidelbeere auf einen Spieß schieben. Statt Banane und Heidelbeeren passen auch sehr gut Himbeeren und Brombeeren. In Tupperdosen verpacken und mitnehmen.
Tipp: Wer mag, serviert die Spieße mit etwas Puderzucker, Honig oder Ahornsirup.

Ihr sucht nach Ideen für euer Partybuffet? Das Rezept für schnelle Toast Pops gibt's hier im Video:

Verwandte Tags #Sommergerichte

+

Das könnte Dir auch gefallen

Vietnamesische Baguettes sind DER neue Foodtrend: So macht ihr 'Bánh Mì' selbst!

Vietnamesische Baguettes sind DER neue Foodtrend: So macht ihr 'Bánh Mì' selbst!

Vietnamesische Baguettes sind DER neue Foodtrend: So macht ihr 'Bánh Mì' selbst! Vietnamesische Baguettes sind DER neue Foodtrend: So macht ihr 'Bánh Mì' selbst!

Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila! Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veggie-Tipp: Rezept für die perfekte Gemüselasagne Veggie-Tipp: Rezept für die perfekte Gemüselasagne

Kommentare