Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Davon können wir nie genug kriegen
Original italienische Pizza-Rezepte
Überblick in Bildern

Pizzasorten

 

Die runde Pizza
Aus jedem Teigbällchen wird eine tellergroße Pizza angefertig! - Pizzasorten
Aus jedem Teigbällchen wird eine tellergroße Pizza angefertig!

Die Italiener nennen die runde Pizzala pizza al piatto“, weil sie im Restaurant auf dem Teller serviert wird.

Logisch also, dass sie rund sein muss. Die Basic-Version ist die Pizza Napoletana, die mit Tomaten, Mozzarella, Sardellen und Oregano belegt wird. Aber nennen Sie sie, wie Sie wollen: Die runde Pizza wird immer die beste und berühmteste Pizza der Welt bleiben!

So wird sie hergestellt: Der Teig wird in kleine Bällchen unterteilt, mit der Hand flach gedrückt und gestreckt, dann belegt und im Ofen bei sehr hohen Temperaturen gebacken... während wir im Restaurant ungeduldig darauf warten, dass die Pizza auf den Teller kommt!

Die Pizza al taglio

Auch Scheibenpizza genannt. Im Gegensatz zur Pizza al piatto wird sie in großen runden oder rechteckigen Formen gebacken, um wie gebackenes Brot in der Vitrine verkauft zu werden.

Die Pizza al taglio wird in Italien in speziellen Pizzerien oder Bäckereien verkauft: je nach Wunsch scheibenweise oder nach Gewicht. Interessanterweise wird dafür ein anderer Teig verwendet, damit die Pizza dem Verkauf in der Vitrine standhält und aufgewärmt werden kann. Der Teig enthält ein starkes Mehl und muss eine wässrige Konsistenz haben, damit er nicht so schnell austrocknet.

Pizza am Meter
Von wegen Chianti: Zur Pizza wird in Italien Bier getrunken!
Von wegen Chianti: Zur Pizza wird in Italien Bier getrunken!

Eine witzige Idee, die 1960 urheberrechtlich geschützt wurde und als typische Spezialität der Stadt Sorrento bei Neapel gilt.

Der Pizzateig am Meter wird gezogen und ausgebreitet bis die gewünschte Länge erreicht ist. Häufig ist die Meterpizza sogar länger als einen Meter. Dann wird der Teig wie eine normale Pizza belegt und in einem sehr langen und breiten Ofen gebacken. Falls Sie jemals auf die Halbinsel von Sorrento kommen, sollten Sie diese Spezialität unbedingt probieren.

Man kann die Meterpizza mit unterschiedlichen Zutaten belegen und dazu einen Meter Bier bestellen! Denn in Italien wird zur Pizza kein Wein getrunken, sondern Bier!




  
  

Video: Italien-Feeling pur: Amarettini aus nur 4 Zutaten selber machen

  • Italien-Feeling pur: Amarettini aus nur 4 Zutaten selber machen
  • Wow! Schokopudding aus Avocado und Banane: Vegan, gesund und lecker!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 01/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Pizza-Rezepte aus Italien
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil