Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsplätzchen: Die besten Plätzchenrezepte für Weihnachten
  
Marzipanplätzchen
In diesem Artikel

Marzipanplätzchen


Marzipanplätzchen mit Rosinen sind wirklich ein anfängerfreundliches Rezept, weil der Teig nur zu einem Strang gerollt wird, über Nacht im Kühlschrank von alleine fest wird und am nächsten Tag nur noch in Scheiben geschnitten werden muss!
 
Für die Deko kommt eine Cointreau-Rosine in die Mitte. Fazit: Wenig Aufwand, viel Genuss!


Für ca. 50 Marzipanplätzchen brauchen Sie:
- 50 große Rosinen
- 3 EL Cointreau (Orangenlikör)
- 125 g Margarine
- 250 g grob gehackte Marzipanrohmasse
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 50 g Zucker
- 1 Prise Salz
- 1 Eigelb
- 250 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- Puderzucker zum Bestäuben

Zum Rezept


Bild & Rezept: © Sanella


Video: Paracord flechten: Anleitung für die coolen Trend-Armbänder

  • Paracord flechten: Anleitung für die coolen Trend-Armbänder
  • Mehlschwitze: So gelingt die Basis für Suppen & Soßen
  • DIY! Kreative Bilderrahmen für deine Lieblingsfotos basteln
Veröffentlicht von
am 22/11/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/07/2015
News Living
Praktische Tipps
Video
Warum in die Ferne schweifen? Die 10 schönsten Strände Deutschlands
Da möchte man sofort reinbeißen! Geniales Hamburger-Rezept zum Selbermachen
Deutsche Küche: Diese regionalen Spezialitäten solltet ihr unbedingt mal probieren
Es werde grün! 25 genial einfache DIY-Ideen mit Pflanzen
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Mit Kaffee-Eiswürfeln ruckzuck einen Eiskaffee zaubern!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil