Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsplätzchen: Die besten Plätzchenrezepte für Weihnachten
  
Plätzchen ohne Ei
In diesem Artikel

Plätzchen ohne Ei


Plätzchen ohne Ei sind gar nicht so einfach zu finden, denn der typische Plätzchenteig besteht nun einmal aus Butter, Zucker, Mehl und Eiern.

Personen, die eine Unverträglichkeit gegen Eier haben, müssen sich deshalb oft doppelt überlegen, was sie naschen dürfen und was nicht. Eine Allergie ist allerdings kein Grund, auf den traditionellen Plätzchenteller zu verzichten. Es gibt nämlich eine ganze Reihe Plätzchen ohne Ei, die den "normalen" Plätzchen geschmacklich in Nichts nachstehen, zum Beispiel Zimtsterne, Feigen-Walnuss-Plätzchen, Mandel-Olivenöl-Kekse oder Mecklenburger Pfeffernüsse


Für Schoko-Plätzchen ohne Ei brauchen Sie:
- 500 g Mehl
- 300 g Butter
- 250 g Puderzucker
- 1 TL Zimt
- 1 TL Backpulver
- 250 g schwarze Schokoladenkuvertüre

> Zum Rezept




Video: Paracord flechten: Anleitung für die coolen Trend-Armbänder

  • Paracord flechten: Anleitung für die coolen Trend-Armbänder
  • Bio aus der Region: Kochen mit Alexa Iwan - Geschmorte Rinderhüfte
  • Mehlschwitze: So gelingt die Basis für Suppen & Soßen
Veröffentlicht von
am 22/11/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/08/2015
News Living
Praktische Tipps
Video
Kinderzimmer einrichten: So wird jeder Junge glücklich!
Aufgepasst beim nächsten Flug: Was darf ins Handgepäck?
Test: Welches Fast Food macht dich WIRKLICH glücklich?
Käsekuchen mit nur 3 Zutaten: Wir haben ihn getestet - mit erstaunlichem Ergebnis
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Super fruchtig, super erfrischend: Melonen-Eis mit Ingwer & Limette
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil