Reisfleisch mit grünem Salat Rezept

Das Reisfleisch ist wohl aus Österreichs Küchen nicht wegzudenken. Vor allem in Wien gehört dieses Gericht zum Standardessen in den Mittagskarten vieler Gasthäuser und Restaurants, und das zurecht. Denn das einfache Gericht ist bei Groß und Klein gleich beliebt.
© dirkr - Reisfleisch mit grünem Salat Rezept
© dirkr
Zutaten:
Reisfleisch:
  • 600g Kalb-, Rind- oder Putenfleisch
  • etwas Öl
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Paprikapulver
  • ca. 500ml Wasser
  • 1 Hühner- oder Rindswürfel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200g Langkorn- oder Risottoreis

Salat:
  • 1 Kopf Grüner Salat
  • 1 EL Oliven- oder Rapsöl
  • 3 EL Apfelessig
  • ½ TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig nach Belieben
Zubereitung:

Zuerst das Fleisch klein würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
Nun das Fleisch dazugeben und gut anrösten.
Dann Paprika, Suppenwürfel und Tomatenmark sowie Salz und Pfeffer hinzufügen, kurz mitrösten, danach mit etwas Wasser bedecken und zugedeckt 10-15 Minuten köcheln lassen.
Nun den Reis und etwa 500 ml Wasser beimengen und weitere 25 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.
Den Salat putzen, in mittelgroße Stücke schneiden.
Essig, Öl und Senf zu einer sämigen Marinade verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat gießen.




  

Video: Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Frucht-Überraschung: Das beste Rezept für Brownies mit Beeren

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 22/05/2013 13:12:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil