Nicht nur zum Oktoberfest: Die besten Rezepte aus Bayern
  
Rostbraten vom Reh mit Reherl und Brombeersauce
In diesem Artikel

Rostbraten vom Reh mit Reherl und Brombeersauce


Zutaten für 4 Personen:
Rostbraten:

  • 500 g Rehfleisch (Rücken o. Keule)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Thymian
  • 2 EL Öl
Brombeersauce:
  • 100 g Brombeeren
  • 50 g kalte Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 200 ml Portwein
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Wildsauce (vom Knochen oder aus dem Glas)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Bratkartoffeln:
  • 600 g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 2 EL Butterschmalz
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
Reherl:
  • 300 g Reherl (Pfifferlinge)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL glatte Petersilie, fein geschnitten
> Zum Rezept

Bild & Rezept: © Südwest Verlag/Klaus-Maria Einwanger/foodartfactory


Video: Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
  • Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche

Veröffentlicht von
am 23/09/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Die besten Rezepte aus Bayern
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil