Rezepte fürs Büro: Schnell, einfach und unkompliziert
  
Rezepte fürs Büro: Sushi
In diesem Artikel

Rezepte fürs Büro: Sushi


Mal wieder Lust auf Sushi? Dann nichts wie ran an die Bambusmatte! Selbst gemachte Sushi sind zwar eher außergewöhnliche Rezepte fürs Büro, aber warum nicht? Sie können sie bequem zu Hause vorbereiten, über Nacht kühl lagern und dann am nächsten Tag mit ins Büro nehmen.

Für 4 Portionen brauchen Sie:

  • 4 getrocknete Algenblätter (Nori)
  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • 125 g geräucherten Lachs oder Krabben
  • 1 EL Meerrettich (Wasabi)
  • 1 EL gerösteten Sesam
  • 1 Tasse japanischen Rundkornreis, ungekocht
Reiswürzung:

  • 1/3 Tasse Reisessig
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Salz
Beilagensauce:

  • 1/2 EL Sesamöl
  • 1/4 Tasse Reisessig
  • 1/4 Tasse Sojasauce

Zum Rezept


Video: Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!

  • Diese Brownies sind "spuktakulär" und dürfen an Halloween nicht fehlen!
  • Bling Bling fürs Smartphone: Handy-Glitzerhülle selber machen - so geht's!
  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

Veröffentlicht von
am 01/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Rezepte fürs Büro

Was gibt’s Neues? 19/11/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 Dinge, die ihr für den Notfall immer im Haus haben solltet!
Box verpasst? Ab sofort kannst du deine Lieblings-BOX STORIES nachbestellen!
O du fröhliche! Hochprozentige Geschenke aus dem Thermomix
Inspiration gesucht? Zauberhafte Weihnachtsdeko unter 10 Euro!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Geheimtipp für Kaffee-Junkies: Das 'Pumpkin Spice Latte' Rezept
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil