Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden

Rindsrouladen Rezept

Zutaten:
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Essiggurkerl
  • 16 Scheiben Hamburgerspeck
  • 2 Karotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 25 dag Knollensellerie
    ©monica-photo /istockphoto - Rindsrouladen Rezept
    ©monica-photo /istockphoto
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1 kl. Petersilwurzel
  • Pfeffer
  • 5 Pfefferkörner
  • 4 Rindsschnitzel à ca. 18 dag, am besten aus der Schale geschnitten
  • 4 l Rindsuppe
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • Mehl
  • Öl
Zubereitung:
Das Wurzelgemüse und die Zwiebel schälen. Essiggurke, 1 Karotte und ca. 15 dag vom Sellerie in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Petersilblättchen von den Stielen zupfen.
Das restliche Gemüse und den Knoblauch klein schneiden und für die Sauce beiseite stellen.
Die Rinderschnitzel waschen, trockentupfen und zwischen Frischhaltefolie klopfen. Beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
Dann die Schnitzel mit dem Speck, der Petersilie und den Gemüsestreifen belegen und einrollen, mit Zahnstochern fixieren und mit Mehl bestäuben.
Öl erhitzen und die Rouladen darin anbraten, herausheben und im Bratrückstand Gemüsewürfel und Knoblauch anschwitzen.
Den Wein dazu gießen und einkochen lassen. Nun die Suppe, das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner hinzugeben. Die Rouladen in den Fond legen den Topf zudecken (dabei einen Spalt breit offen lassen) und 1,5 Stunden dünsten lassen.
Die Rouladen aus dem Fond heben und warm stellen. Den Fond abseihen, das mitgeschmorte Gemüse passieren und in den Fond rühren. Die Sauce nochmals erhitzen und mit den Rouladen anrichten.




  

Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Banoffee-Cheesecake: So machst du den englischen Trendkuchen selbst!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 14/08/2013 08:32:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil