Italienisch kochen
Risotto leicht gemacht
Überblick in Bildern

Kürbisrisotto mit Kürbisstücken

 
Kürbisrisotto mit Kürbisstücken

Zubereitungszeit: 20 Min.
Kochzeit: 40 Min.

Zutaten (für 4 Personen):
250 g Rundkornreis
500 g Kürbis
80 g Butter
1 Zwiebel
75 cl Brühe
100 g geriebener Parmesan
4 Stängel Petersilie
1 Glas trockener Weißwein
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Kürbis würfeln, die Zwiebel in feine Scheiben schneiden und mit
50 g Butter in einem Topf glasig anbraten. Die Kürbiswürfel hinzu- geben, auf allen Seiten 5 Minuten anbraten. 10 Minuten köcheln lassen und dabei regelmäßig umrühren.

Den Reis unter ständigem Rühren langsam dazu geben. So lange umrühren bis die Reiskörner durchsichtig geworden sind. Den Wein hinzufügen und bei höchster Hitzestufe reduzieren lassen. Einen Schöpflöffel Brühe in den Topf gießen, vorsichtig mit einem Kochlöffel aus Holz umrühren bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis der Reis weich aber noch bissfest ist.

Kurz vor dem Servieren die restliche Butter in Flocken unterrühren und den Parmesan über das Risotto streuen. Vom Herd nehmen und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten ruhen lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.




  
  

Video: Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!

  • Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!
  • Orientalische Küche: So lecker und ganz einfach gemacht sind Köfte mit Spiegelei!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 03/01/2010
Die Lesernote:2.7/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Risotto
Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil