Von Palatschinken bis Apfelstrudel: Sarah Wieners liebste Süßspeisen
  
Marillenknödel mit Butter-Nuss-Bröseln

Marillenknödel mit Butter-Nuss-Bröseln


Für 6 Personen brauchen Sie:

Für den Teig
750 g Topfen (Quark, Magerstufe)
3 Eier
180 g kalte Butter
400 g Mehl (am besten: doppelgriffiges Wiener Griessler)

Für die Füllung
24 kleine Marillen (Aprikosen)
24 Stücke Würfelzucker

Für die Butter-Nuss-Brösel
60 g Butter
60 g gemahlene Wallnusskerne
60 g Semmelbrösel


1. Die Zutaten für den Teig rasch verkneten. Zugedeckt einige Stunden ruhen lassen, damit er nicht mehr klebt.

2. Für die Füllung die Marillen waschen und abtrocknen. Mit einem Kochlöffelstiel in jede Marille bohren und den Kern herausstoßen. Diese Methode funktioniert nur bei ganz reifen Früchten, bei denen sich der Kern gut löst. In anderen Fällen die Frucht längs aufschneiden, die Hälften auseinanderziehen und den Kern entfernen.

3. Entweder durch das Loch des Einstiegs oder durch den Schlitz je 1 Zuckerwürfel in jede Marille füllen und die Frucht wieder zuklappen. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Vom Teig mit einem Esslöffel Portionen abstechen und diese zu flachen Fladen drücken. Auf jeden Fladen eine gefüllte Marille setzen. Mit bemehlten Händen den Teig um die Frucht herum schließen und zu einem runden Knödel formen.

4. Die Knödel portionsweise ins kochende Wasser legen und die Hitze sofort zurückschalten. Die Knödel im siedenden Wasser etwa 20 Minuten ziehen lassen.

5. In der Zwischenzeit die Butter-Nuss-Brösel zubereiten. Dafür die Butter in einem Pfännchen zerlassen. Gemahlene Nüsse und Semmelbrösel einrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.

6.
Die Knödel mit der Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb kurz abtropfen lassen. In den Butter-Nuss-Bröseln wälzen, nach Belieben mit Staubzucker bestäuben und heiß servieren.


Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!
  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

Veröffentlicht von
am 01/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sarah Wieners Süßspeisen
Was gibt’s Neues? 24/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Mut zur Farbe: Bunte Badezimmer sind DER Wohntrend 2017!
5 Tipps für Madrid: Ein unvergessliches Wochenende in Spaniens Hauptstadt!
Geniale Rezepte zum Osterfest: So leicht kochst du ein einfaches Ostermenü
Asia-Flair im Schlafzimmer: So einfach baut ihr eine DIY-Nachttischlampe selber
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlisch leckeres Rezept: Schoko-Cookies mit flüssigem Karamell-Kern
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil