Step by Step: Süße Schneemann-Cake-Pops zum Nachmachen
  
Schritt 2

Schritt 2


5. In der Zwischenzeit die weißen Candy Melts schmelzen. Am besten in der Mikrowelle, in einem 20 Sekunden Intervall. (Falls die geschmolzenen Candy Melts nicht flüssig genug sind, ein klein wenig Pflanzenöl hinzugeben.)

6. Jetzt einen Lollipop Stick 1 cm in die weiße Schokolade tunken, diesen dann etwa bis zur Hälfte in den Schneemann Pop stecken. Jetzt wird der Cake Pop am Stiel in die geschmolzene weiße Schokolade getaucht. Eine andere, sicherere Methode ist, alle Cake Pops mit Lollipop Sticks zu versehen, in eine Styroporscheibe zu stecken und nochmal mind. 15 Minuten in den Kühlschrank zu stellen. So wird alles schön fest und die Schneemänner gehen beim Eintunken in die Schokolade nicht zu Bruch.

7. Den Cake Pop nach dem Eintunken kurze Zeit über Kopf halten damit die restliche Schokolade abtropfen kann. Dabei immer ein wenig drehen und ganz leicht aufs Handgelenk tippen.

8. Jetzt kommen die Nasen und Knöpfe zum Einsatz (am besten benutzt man eine Pinzette) - Entweder warten bis der Cake Pop getrocknet ist, oder die schnellere Variante, während die Glasur noch nass ist.


Bild: © ninerbakes


Video: Herzhafte Cake Pops? Das Rezept für den perfekten Party-Snack!

  • Herzhafte Cake Pops? Das Rezept für den perfekten Party-Snack!
  • Wie belegt man einen Burger eigentlich perfekt? Hier kommt die Anleitung!
  • Süße Leckerei: Diese Cookie-Pops können sogar Kinder nachbacken!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 13/12/2015
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil