Raffinierte Snacks ganz ohne Brot
Schnittchen mal anders...
  
Pfannkuchenschnecken
In diesem Artikel

Pfannkuchenschnecken


Pfannkuchenschnecken lassen sich prima aufspießen und in witziger Lutscherform präsentieren. Achten Sie jedoch darauf, die Pfannkuchen möglichst dünn auszubacken, damit genügend Platz für die Thunfisch-Tomaten-Creme übrig bleibt!

Zutaten für 4 Personen:
- 125 g Buchweizenmehl
- 3 Eier
- 10 g Olivenöl
- 20 g halbgesalzene Butter
- 150 ml Vollmilch
- feines Salz
- Pfeffer aus der Mühle
- 1 Dose Thunfisch mit getrockneten Tomaten (z.B. von Connétable)
- 80 g weiche Butter

Zubereitung:

Buchweizenmehl in eine Schüssel geben. Eier, Olivenöl und geschmolzene Butter einarbeiten. Milch hinzufügen und salzen. Den Teig ruhen lassen. Die Pfannkuchen in einer sehr heißen Antihaft-Pfanne dünn ausbacken. Zwischen jeden fertigen Pfannkuchen ein Blatt Frischhaltefolie legen und auskühlen lassen.

Thunfisch und Butter mixen. Alle kalten Pfannkuchen mit der Thunfischcreme bestreichen. Die Pfannkuchen eng zusammenrollen, mit der Frischhaltefolie fixieren und 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Die Pfannkuchenrollen anschließend in gleichmäßige Stücke schneiden und in Lutscherform aufspießen.

Foto und Rezept: Connétable


Video: Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade

  • Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche
  • Cookie-Kuchen mit weichem Schoko-Mousse-Kern: Auf DIESEN Kuchen haben wir gewartet!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 18/02/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Schnittchen

Was gibt’s Neues? 21/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Halloween-Deko schnell selber machen: Geister-Girlande
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil