Für Sie getestet
Wie schmeckt Schokolade aus dem Internet?
  
Schokolade Krassola

Schokolade Krassola


Links: Vollmilchschokolade von Krassola mit Orangen- und Apfelstücken, Walnusshälften, Lebkuchengewürz und Zimt.

Rechts: Weiße Schokolade mit Kirschscheiben, Heidelbeeren, Nougatkissen, Knusperreis-Flakes und Rosenblüten von Krassola.

  • Verpackung: durch die Klarsichtfolie in der Mitte der Verpackung sieht man gleich seine Schokoladen-Eigenkreation von Krassola. Das macht Appetit.
  • Konsistenz: nicht zu fest und nicht zu weich, genau richtig.
  • Geschmack: Die einzelnen Geschmackskomponenten lassen sich sehr gut herausschmecken. Die Fruchtstücke sind fruchtig und frisch. Die Flakes sind knusprig-knackig. Nur die Rosenblüten schmecken ein bißchen fad.

erhältlich: www.krassola.de


Video: Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade

  • Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Mediterrane Rezeptidee: Hot Dog mit Hackbällchen und Bulgur!

Veröffentlicht von Sabrina Frangos
am 12/10/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Schokolade, Internet

Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Ordnung im Schlafzimmer - mit diesen Helfern klappt´s garantiert!
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schnell und einfach: Kartoffel-Käse-Muffins selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil