So haben Sie Schokolade noch nie genossen...
Überblick in Bildern

Schokoladenkuchen: Schokolade mit Ananas

 

 - Schokoladenkuchen: Schokolade mit Ananas
Zubereitung: 30 Min.
Backzeit: 10 Min.

Zutaten für 6 Personen

250 g Schokolade mit 60% Kakaoanteil
175 g Butter
100 g Zucker
75 g Mehl
5 Eier
1 kleine Ananas
100 g Zucker
1 Vanilleschote
Die Schale einer Zitrone
10 cl Wasser

Die Ananas sorgfältig schälen und klein würfeln. Einen Sirup aus dem Mark der Vanilleschote, der Zitronenschale, 100 g Zucker und dem Wasser zubereiten.

Die abgetropften Ananaswürfel in den Sirup geben und das Ganze 20 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Würfel weich sind.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Butter und Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
Eier, Mehl und Zucker in einer großen Schüssel vermengen. Die geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung dazu geben und alles gut verrühren.
3/4 der abgetropften Ananas unter den Teig geben (der Rest wird für die Dekoration zurück gehalten).
Kleine Aulaufformen einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Formen verteilen, bis sie zu 3/4 gefüllt sind, und 10 Minuten backen.
Den Kuchen etwa 5 Minuten ruhen lassen und dann aus der Form nehmen.

Mit Vanilleeis und den übrigen eingelegten Ananasstücken dekorieren und servieren: ein wahrer Genuss!




  
  

Video: Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade

  • Rezept für Schokomuffins mit flüssigem Kern aus weißer Schokolade
  • Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck

Veröffentlicht von Dirk Hermanns
am 01/12/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil