Gutes aus dem Alpenland
Schweizer Küche: von Rösti bis Müsli!
 Foto 11/11 
Meiringer-Meringues

Meiringer-Meringues


Im Greyerzerland gibt es nicht nur Käse, sondern auch ausgezeichnete Baiser-Plätzchen, die berühmten "Meiringer Meringues". Einer Legende zufolge hat der italienische Zuckerbäcker Gasparini das Eiweißgebäck in Meiringen (Berner Oberland) erfunden und in Ableitung des Ortsnamens als "Meringues" berühmt gemacht.

Die schneeweißen Gipfelkrönchen werden in der Schweiz mit einer Doppelrahm-Schlagsahne aus Greyerzer Rahm serviert. Eine tödliche Sünde - wie auch Sherlock Holmes weiß, der hier am Meiringer Wasserfall in die Tiefe gestürzt ist.

Meiringer-Meringues für 4 Personen: 
- 4 Eiweiß
- 250 g Puderzucker

Zum Rezept

Lesen Sie weiter:
> Sherlock Holmes - Der Film
> Die besten Baiser-Rezepte
> Leckere Käserzepte aus ganz Europa
> Die Audrey Hepburn-Villa in der Schweiz


Video: Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche

  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche
  • Naschmäuler aufgepasst! So macht ihr euch einen Riesen-Cookie in der Pfanne!
  • Gebackene Käse-Happen: Das beste Rezept für die nächste Party!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 03/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Schweizer Küche

Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil