Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel

Serviettenknödel Rezept

Zutaten:
  • 250g getrocknete Semmelwürfel (oder Gebäck vom Vortag, Semmeln oder Laugenbrötchen in kleine Stücke geschnitten)
  • 3 EL Butter
  • 1 fein gehackte Zwiebel
    © vikif - Serviettenknödel Rezept
    © vikif
  • 3 ganze Eier
  • 250 ml Milch
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
 
1 Küchentuch oder mit Butter eingefettete Folie
 

 
Zubereitung:
Zuerst die Milch lauwarm erwärmen. Währenddessen die Semmeln oder das Gebäck fein würfeln oder die gekauften Würfel in eine große Schüssel geben.
Wenn die Milch warm ist, diese darübergießen und ca. 20 Minuten einweichen lassen.
Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig dünsten.
Die Petersilie waschen und feinhacken, mit den Eiern und Zwiebeln zu der Brot-Masse hinzugeben.
Wer die Knödel leichter und flaumiger haben will, schlägt das Eiweiß extra auf und hebt es unter die Brotmischung.
Knödelmassen für das Serviettenknödel-Rezept mit ca. 1 TL Salz, etwas Muskat und 1/2 TL Pfeffer würzen, mit der Hand durchkneten.
Nun die Masse für eine halbe Stunde ruhen lassen: Die Masse sollte weich, aber nicht flüssig sein.
Die Knödelmasse in die Mitte eines feuchten Geschirrtuchs oder der eingefetteten Folie, mit angefeuchteten Händen zu einer dicken Rolle formen, in das Tuch locker einrollen und die Seiten fest zusammenbinden.
In einem passend großen Topf oder Bräter reichlich Salzwasser aufkochen. Knödelrolle hineinlegen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.
Knödel-Rolle mit einem Messer oder mithilfe eines Bindfadens in Scheiben schneiden.
 




  

Video: Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!

  • Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!
  • Hier findet ihr das Rezept für das weltbeste Kokos-Gelee mit Früchten!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 17/10/2013 11:18:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Lecker, leicht & fix gemacht: Diese kreativen Spargelrezepte musst du probieren
Jetzt wird's magisch: So einfach zaubert ihr euch bunte Einhorn-Pasta
Mach den Test: Welcher Sommerdrink passt zu deiner Persönlichkeit?
Lass den Frühling rein: Diese Must-haves gehören jetzt unbedingt auf deinen Balkon!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil