Erfrischende Rezepte für heiße Tage
Ein Sommermenü: Genießen auf die leichte Art!
 Foto 3/3 
Erdbeer-Minestrone mit Apfel-Wodka-Sorbet
In diesem Artikel

Erdbeer-Minestrone mit Apfel-Wodka-Sorbet


Erdbeerlimes kennt jeder. Wie wäre es zur Abwechslung mit einer eiskalten Erdbeer-Minestrone, die mit einer Kugel Apfel-Wodka-Sorbet aufgepeppt wird?

PS: Keine Panik, es kommt nur ein klitzekleiner Teelöffel Wodka in das Sorbet!
 
Zutaten für 8 Personen:
- 1 kg Erdbeeren

Für die Frucht-Minestrone:
- 200 ml Wasser
- 160 g Zucker
- 100 ml Limettensaft (5-6 Limetten auspressen)
- 200 ml Aprikosensaft (aus der Flasche)
- 15 Blätter Basilikum

Für das Sorbet:
- 200 g Granny-Smith Äpfel
- 120 ml Wasser
- 260 g Zucker
- die abgeriebene Schale einer halben Orange
- 8 Blätter Basilikum
- 200 ml Limettensaft + 2 EL Zitronensaft
- 2 TL Wodka oder Gin
 


Video: Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!
  • Apple Pie Bites: Mit diesem genialen Hack wertet ihr Croissants sofort auf!
  • Erdbeer-Nutella-Pizza: Die wahrscheinlich süßeste Versuchung, seit es Pizza gibt!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 31/07/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sommermenü

Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil