Kleine Küchlein
Soufflés: Luftig, locker, einfach lecker!
  
Himbeer-Soufflé
In diesem Artikel

Himbeer-Soufflé


Für Himbeer-Soufflé für vier Personen brauchen Sie:

  • 100 g Himbeeren
  • 4 EL Himbeergelee
  • 30 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 4 Eier
  • 40 g Butter
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Himbeerlikör
  • Puderzucker
Milch mit 40 g Zucker aufkochen. Eigelb und 30 g Zucker in eine Schüssel geben, unter Rühren mit einem Schneebesen Mehl und Milch dazu geben. Mischung zu der Zuckermilch in den Topf geben und unter ständigem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Himbeeren in eine Schüssel geben und den Likör dazu gießen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Souffléschälchen fetten und Puderzucker hineinstreuen. Himbeergelee und die erkaltete Creme in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel Eiweiß zu festem Eischnee schlagen, dann vorsichtig 20 g Zucker darunter mischen. Eischnee unter die Creme heben. Das Mehl/Eigelb/Zucker-Milch-Gemisch sowie die Likör-Himbeeren dazu geben. Die Soufflé-Förmchen halb mit der Creme füllen und mit je drei Himbeeren belegen. Dann den Rest der Creme darüber gießen. 8 bis 10 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Video: Mit weichem Kern: Rezept für ein fluffiges Schoko-Soufflé

  • Mit weichem Kern: Rezept für ein fluffiges Schoko-Soufflé
  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche
  • Orientalische Küche: So lecker und ganz einfach gemacht sind Köfte mit Spiegelei!

Veröffentlicht von
am 18/12/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Souffle

Was gibt’s Neues? 19/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Überbackene Zwiebelsuppe: Das perfekte Rezept im Herbst
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil