Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Viva España!
Tapas-Rezepte: Spanien-Feeling mit Tapas Touch
Überblick in Bildern

Tapas-Rezept mit Lachs

 

Lachs-Tapas © NORGE/NSEC Sabine Leroux - Tapas-Rezept mit Lachs
Lachs-Tapas © NORGE/NSEC Sabine Leroux
Zubereitung: 20 Min.
Backen: 8 Min.

Zutaten für 4 Personen
- 200 g frisches Lachsfilet
- 1 kleine Knoblauchzehe
- 1 cm frisch gehackter Ingwer
- 3 TL Sojasoße
- 1 EL Olivenöl
- 1 TL Worcestershire-Soße
- 1 TL fein gehackter Koriander
- 4 Blätter Filo-Teig
- 1 TL Erdnussöl
- frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer fein hacken.
In einer kleinen Schüssel die Marinade zubereiten: Knoblauch, Ingwer, Sojasoße, Öl, Worcestershire Soße und Pfeffer mischen (es ist unnötig zu salzen, die Sojasoße ist schon salzig genug).
Das Lachsfilet in kleine Würfel schneiden (1 cm Seitenlänge).
Die Marinade mit den Lachswürfeln in eine große Schüssel geben. Mit Glassichtfolie abdecken und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 200° C (Th. 6/7) vorheizen.

2 Filo-Teigblätter übereinander legen (die anderen Teigblätter in der Verpackung lassen damit sie nicht austrocknen), mit einem Pinsel einölen und umdrehen.
Den Teig mit einem Messer in 6 gleichmäßige Rechtecke schneiden und auf jedes Teigstück einen Löffel Lachswürfel geben.
Die kleinen Teigblätter jeweils um die Lachsfüllung wickeln. Die Enden der somit entstandenen Teigröllchen zusammendrücken und durch leichtes Drehen zu einem "Bonbon" verschließen.

Die Lachs-Bonbons auf ein Ofenblech legen und 5 bis 8 Minuten goldbraun backen. Heiß servieren!

Gut zu wissen: Bei dieser Zubereitung nimmt der Lachs einen hübschen rosa Farbton an und bleibt schön saftig. Die Bonbons können auch mit Thunfisch oder Forelle zubereitet werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Bonbons zu bilden können Sie auch kleine Pakete formen und diese dekorativ mit ein paar Schnittlauchhalmen verschließen.

Wir danken Saumon de Norvège für diese Rezept-Idee.




  
  

Video: Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Mürbeteig selber machen: Mit diesem Grundrezept kann nichts schiefgehen

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 13/07/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tapas: Tapas Rezepte aus Spanien
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil