Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Viva España!
Tapas-Rezepte: Spanien-Feeling mit Tapas Touch
Überblick in Bildern

Tapas Rezepte mit Fisch und Meeresfrüchten

 

Sardinen-Tapas © Cercles culinaires de France - Tapas Rezepte mit Fisch und Meeresfrüchten
Sardinen-Tapas © Cercles culinaires de France
Zubereitung: 20 Min.
Backen: 15 Min.

Zutaten für 4 Personen
- 1 Rolle Blätterteig
- 2 EL Schnittlauch
- 200 g Speck
- 1 Zwiebel
- 200 g Quark
- 8 Sardinen im Öl
- Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Den Blätterteig auf einem Arbeitsbrett ausbreiten. Die Ränder abschneiden,
um ein Teig-Rechteck zu erhalten.
Den Teig auf ein Anti-Haft-Blech legen,
mit einer Gabel hier und da leicht einstechen und in den Kühlschrank stellen.
Den Ofen auf 200°C (Th.7) vorheizen.

Den Schnittlauch waschen und fein schneiden. Den Speck 2 Minuten in kochendes Wasser tauchen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel
schneiden.
Den Quark in eine Salatschüssel geben und würzen.
Die Sardinen abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen. Die Hauptgräte vorsichtig entfernen ohne die beiden Fischfilets voneinander zu trennen.

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und mit Hilfe eines Löffels mit der Quarkcreme bestreichen. Die fein gehackten Zwiebeln und den Speck darüber streuen und mit den Sardinen belegen.
Das Blech in den Ofen stellen und ca. 15 Min. backen (der Teig muss knusprig sein). Aus dem Ofen nehmen, mit Schnittlauch bestreuen und pfeffern.
Die Sardinen-Tarte in handliche Schnitten schneiden und als Häppchen servieren.

Gut zu wissen: Die Sardinen-Tarte lässt sich auch mit frischen Sardinenfilets zubereiten. Der Speck kann durch geräucherten Schinken (in Würfel geschnitten) ersetzt werden. Bei Belieben kann der Belag noch durch konfierte Tomaten und schwarze Oliven ergänzt werden.




  
  

Video: So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!
  • Schnell gemacht: Tannenbaum aus Blätterteig mit Käsefüllung

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 13/07/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tapas: Tapas Rezepte aus Spanien
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil