Naschwerk
So schmeckt Glück: Teegebäck aus ganz Europa
  
Paris: Tarte Tatin
In diesem Artikel

Paris: Tarte Tatin


Zutaten für eine Tarte Tatin:

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 800 g Äpfel
  • 8 TL Zucker
  • 8 TL Butter
1. Die Äpfel vierteln. Die Butter auf kleiner Flamme in einer feuerfesten Backform erhitzen und den Zucker darin karamellisieren lassen. Die Äpfel dazugeben und 10 Minuten dünsten.

2. Den Ofen auf 260°C vorheizen.

3. Die Äpfel 20 Minuten abkühlen lassen und den Teig auf die Äpfel legen. In den Backofen stellen und sobald der Teig sich hebt die Temperatur auf 200°C senken.

4. Insgesamt 15 Minuten backen. Auf einen Teller stürzen und ca. 10 Minuten ruhen lassen, ehe die Backform entfernt wird.


Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • Lust auf Burger, aber bitte ohne Kohlenhydrate? Probier den Tomatenburger!
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von
am 27/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Teegebäck

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil