Naschwerk
So schmeckt Glück: Teegebäck aus ganz Europa
  
Schoko-Makronen-Torte
In diesem Artikel

Schoko-Makronen-Torte


Zutaten für eine Schoko-Makronen-Torte:

  • 225 g kleine Makronen
  • 160 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Instantkaffee
  • 4 Eier
  • 400 g Crème Fraîche
  • 30 g Zucker
  • 200 g kleine Makronen
  • 50 g Schokoraspeln
1. Crème Fraîche 20 Min. in den Kühlschrank stellen. Eier trennen. Schokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad zusammen mit dem in einem EL heißen Wasser gelösten Kaffee schmelzen lassen. Umrühren und vom Feuer nehmen, sobald die Schokolade geschmolzen ist. Die 4 Eigelb unterrühren und abkühlen lassen.
2. Makronen zerkrümeln und mit der geschlagenen Crème Fraîche vermischen. Eiweiße mit Zucker steif schlagen, unter die Schokomischung heben.
3. Sandkuchenform einfetten, Hälfte des Crème Fraîche/Makronen-Gemischs einfüllen. Schokomischung darauf schichten, Backform in den Kühlschrank stellen, bevor Sie den Rest der Crème Fraîche-Mischung dazugeben. Mit einer Folie bedecken und bis zum nächsten Tag in den Tiefkühlschrank stellen.
4. Zwei Stunden vor dem Servieren aus dem Tiefkühlschrank nehmen und in den Kühlschrank stellen. Aus der Backform stürzen und mit Schokoraspeln und Makronen dekorieren.


Video: Mokka-Cheesecake mit Amaretti-Boden: Genialer Kuchen ohne Backen!

  • Mokka-Cheesecake mit Amaretti-Boden: Genialer Kuchen ohne Backen!
  • Cookie-Kuchen mit weichem Schoko-Mousse-Kern: Auf DIESEN Kuchen haben wir gewartet!
  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

Veröffentlicht von
am 27/09/2012
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Teegebäck

Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Kochen für Kinder: So geht's schnell, einfach und gesund!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil