Naschwerk
So schmeckt Glück: Teegebäck aus ganz Europa
  
Rom: Napfkuchen
In diesem Artikel

Rom: Napfkuchen


Zutaten für einen italienischen Napfkuchen:

  • 350 g Mehl
  • 10 g Bierhefe
  • 120 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Korinthen
  • 1 kandierte Orange
  • 15 g Zitronat
1. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen und mit 75 g Mehl zu einem Teig verkneten und 15 Minuten warm stellen. Zu dem Rest Mehl den Zucker, das Salz, die Eigelb, die Butter und die geriebene Zitronenschale geben, vermischen und zu dem Hefeteig geben.

2. Falls nötig, einige Tropfen Wasser zu dem Teig geben und ihn 5 bis 6 Min. kneten. Wenn er sich vom Schüsselrand löst, die Korinthen, die kandierte Orange und das kleingeschnittene Zitronat dazugeben.

3. Den Teig in die gefettete Form geben und 25 Min. ruhen lassen. Die Oberfläche einschneiden, ein Butterflöckchen darauflegen und sofort in den Backofen stellen.

4. Nach 10 Min. Backzeit die Form herausnehmen, erneut einschneiden und noch einmal 40 Min. backen. Kalt servieren.


Video: Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!

  • Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!
  • Mokka-Cheesecake mit Amaretti-Boden: Genialer Kuchen ohne Backen!
  • Cookie-Kuchen mit weichem Schoko-Mousse-Kern: Auf DIESEN Kuchen haben wir gewartet!

Veröffentlicht von
am 27/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Teegebäck

Was gibt’s Neues? 25/07/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Super schnell und mega lecker: 3 geniale Hackfleisch-Rezepte
Tschüss, Chaos! Diese 10 Helfer sorgen für mehr Ordnung in der Wohnung
Kleine Räume einrichten: Was ihr vermeiden solltet und wie es richtig geht
Beachbabe-Test: An welchen berühmten Strand passt du am besten?
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Sellerie-Schnitzel: Fleischloser Genuss nicht nur für Vegetarier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil