Trauben: Vitaminschub für den Herbst
Trauben: Vitamine in allen Herbstfarben
Überblick in Bildern



Unzählige Nährwerte

 
Unzählige Nährwerte

Mit einem Gehalt von 72 kcal/100 g und 81% Wasser ist die Traube extrem energiereich.
Sie enthält außerdem zahlreiche Minerale
und Oligo-Elemente wie Potassium (im Durchschnitt 245mg/100g) und Phosphor.

Des weiteren sind in der Weintraube wichtige Stoffe wie Kalzium, Magnesium (gut gegen Müdigkeit und Krämpfe) und auch Zink in großen Mengen enthalten: All diese Nährstoffe sind unentbehrlich für das gute Funktionieren der Körperzellen. Mit ihrem geringen Sodium-gehalt ist die Weintraube auch eine besonders wertvolle Frucht für alle, die eine salzarme Diät halten.

Natürlich enthält die Traube auch zahlreiche Vitamine: ein wenig Vitamin C (7mg/100g), aber vor allem Vitamine der B-Gruppe wie B1 und B5 (die Krämpfe verhindern) und Vitamin PP (auch Nicotinsäureamid oder Vitamin B3 genannt). Letzteres ist gut für die Haut und unterstützt anhaltende Bräune.




  
  

Video: Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!
  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 07/09/2008
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil