Vanillekipferl Rezept

Zutaten:
(Für ca. 50 Stück)
© Oliver Hoffmann - Vanillekipferl Rezept
© Oliver Hoffmann
  • 175 g Mehl
  • 75 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Zucker
  • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
 
Zubereitung:
 
Zuerst das Mehl, die Mandeln, den Zucker, das Vanillemark, die Butter und das Eigelb mit dem Mixer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sie können diesen Schritt auch mit einer Küchenmaschine durchführen, dabei aber darauf achten, dass der Teig nicht zu lange verarbeitet wird.
Nun die Masse für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
Kurz vor Ende der Ruhephase zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200°C Grad vorheizen.
Nun den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit leicht bemehlten Händen rasch kleine, gleichmäßige Kipferl formen.
Das erste Blech ca. 12 bis 15 Minuten backen, jedes weitere etwas kürzer, da der Ofen mit der vorhergehenden Backdauer sehr warm ist.
Die noch warmen Kipferl in ein Puderzucker-Vanillezucker-Gemisch legen und darin gut wenden, bis sie ausreichend bestäubt sind.
Die erkalteten Kipferl nun in Blechdosen lagern. Am besten ein Stück Backpapier zwischen jede Lage Kipferl legen, damit Sie nicht verkleben oder der Zucker verklumpt. 




  

Video: Poke-Cake mit Frosting: Das BESTE Rezept für Schokoholics!

  • Poke-Cake mit Frosting: Das BESTE Rezept für Schokoholics!
  • Kürbis-Bruschetta: Das perfekte Rezept für den Herbst

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 12/12/2013 09:28:00
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Lecker: Vanillekipferl
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
BOX STORIES by gofeminin: Sichere dir jetzt die letzte Box!
3 Gänge Menü, 3 mal anders: Ideen für ein traumhaftes Dinner
Kostüme und Accessoires zu Halloween - direkt zum Nachshoppen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil