Home / Living / Kochen & Backen / Fleischlos glücklich: Die leckersten Rezepte für vegetarisches Grillen

© Pinterest/ theframedtable.com
Living

Fleischlos glücklich: Die leckersten Rezepte für vegetarisches Grillen

Esther Tomberg
von Esther Tomberg Veröffentlicht am 6. Mai 2017
8 155 mal geteilt
Bearbeiten

Für den perfekten Grillabend muss es nicht immer Fleisch sein. Wir haben für euch unfassbar leckere vegetarische Alternativen zum Grillen.

Sobald ein Grillabend ansteht, überlegen wir uns, was Gutes auf den Rost wandern könnte. Dabei muss es nicht immer nur Bratwurst und Kotelett sein. Immer mehr gesundheitsbewusste Menschen wollen ihren Fleischkonsum reduzieren und suchen nach schmackhaften Alternativen zu Bratwurstschnecke & Co.

Dabei bedeutet der Verzicht auf Fleisch keinesfalls auch eingeschränkten Genuss. Mittlerweile gibt es tolle vegetarische Alternativen von Tofuwurst bis Grillkäse.

Aber auch Gemüse wird kreativ zubereitet auf dem Grillrost zum echten Hochgenuss. Wir haben für euch leckere vegetarische Grillrezepte für fleischlosen Genuss auf Pinterest entdeckt!

Rezept für gegrillte Pfirsiche mit Rosmarin und Balsamicoessig

Ihr braucht:

  • Pfirsiche
  • Rosmarin, gehackt
  • Rapsöl
  • Balsamicoessig

Und so geht's:
Pfirsiche halbieren und Kerne entfernen. Die Schnittflächen mit etwas Rapsöl einpinseln. Pfirsichhälften mit der Schnittfläche nach unten für fünf Minuten auf den Grillrost legen. Pfirsiche wenden und noch mal vier Minuten grillen.

Pfirsiche vom Grill nehmen und mit Balsamicoessig beträufeln. Frischen Rosmarin hacken und über die Hälften streuen. Die Pfirsiche passen perfekt zu Steaks. Alternativ sind die auch ein geniales Dessert in Kombination mit cremigem Vanilleeis.

Rezept für gefüllte Pilze mit Tomaten und Mozzarella

Ihr braucht (für 5-6 Portionen):

  • 2 TL Butter
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Petersilie, gehackt
  • 5 - 6 große Portobello-Pilze, geputzt
  • 5 - 6 Mozzarella Kugeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 Gramm Kirschtomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  • Basilikum, in feine Streifen geschnitten
  • ​60 ml Balsamicoessig

Und so geht's:
Für die Knoblauchbutter in einem kleinen Topf Butter schmelzen und Knoblauch darin anschwitzen. Pilze mit der Knoblauchbutter von innen und außen einpinseln. Jeden Pilz mit Mozzarella, Petersilie und Tomaten füllen.

Pilze für einige Minuten auf den Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist. Fertige Pilze mit etwas Salz würzen, mit Balsamicoessig beträufeln und mit Basilikumstreifen garnieren.

Rezept für gegrillte Knoblauch-Ofenkartoffeln

Ihr braucht (für 5-6 Portionen):

  • 6 große Backkartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 3 TL Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Petersilie, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 Gramm Cheddar, gerieben
  • 50 Gramm Parmesan, gerieben

Und so geht's:
Kartoffeln würfeln und mit Zwiebeln, Butter, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen. Ein großes Stück Alufolie fetten und Kartoffeln einfüllen. Zu einem Paket zusammenfalten. Kartoffeln für zehn Minuten grillen und dann wenden. Weitere zehn Minuten grillen, bis die Kartoffeln weich sind.

Päckchen öffnen und mit Käse und Petersilie bestreuen. Noch einmal für fünf Minuten auf den Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist.

von Esther Tomberg 8 155 mal geteilt

Bearbeiten

Das könnte dir auch gefallen