Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Festessen
Einfrieren & genießen: Alles für ein stressfreies Weihnachtsmenü
Überblick in Bildern

Rezeptideen für Fleischgerichte am Heiligabend

 

 - Rezeptideen für Fleischgerichte am Heiligabend
Fleischgerichte sind nicht sehr empfindlich: Sie lassen sich allesamt einfrieren, selbst die Gerichte mit Soßen. Für Letztere muss ein Tipp beherzigt werden: Während der Zubereitung darf die Soße nicht zu stark reduziert werden! Die richtige Konsistenz kann nach dem Gefriergang beim Erwärmen durch das Hinzufügen von Sahne erzielt werden (bitte frieren Sie keine Sahne ein, sie verträgt große Temperaturschwankungen sehr schlecht!). Wichtig: Fleisch und Soße sollten immer separat eingefroren werden.

1.Rinderfilet im Schinkenmantel?
Wir empfehlen die Zubereitung bei nicht zu starker Hitze auf einem mit Öl gefetteten Blech im Ofen. Nach der Hälfte der Backzeit das Fleisch wenden. Im Anschluss mit einem Glas Balsamico-Essig ablöschen. Das Fleisch gut abkühlen lassen, Fleisch und Soße separat verpacken und einfrieren. Am Tag vor dem Festtagsmenü aus der Kühltruhe nehmen und mit Stanniolpapier abgedeckt im Ofen erhitzen.

2. Beilagen: Denken Sie daran, auch die Beilagen vorzubereiten, um am großen Abend Zeit zu sparen. Kartoffelpüree, Steckrübenröstis, Fenchelkompott, Steinpilzpolenta, kleine Porree-Eierkuchen... All diese auf Gemüsebasis zubereiteten Beilagen eignen sich hervorragend zum Einfrieren - einzige Ausnahme: die Kartoffel. Kartoffeln aus der Gefrierkühltruhe schmecken nie so gut wie frisch zubereitete Erdäpfel.

3. Alternativ-Beilagen: Aber brauchen wir denn unbedingt Kartoffeln an Heiligabend? Mit Mozzarella gratiniertes Lamm auf einem Auberginenpüree mit eingelegten Tomaten oder eine Tarte mit Enten-Confit, Feigen und Mandeln - all diese Köstlichkeiten können herrlich vorbereitet, eingefroren und unmittelbar vor dem Festessen im Backofen vollendet werden. Wer vermisst da noch Kartoffeln?




  
  

Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

Veröffentlicht von
am 08/12/2010
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stressfreies Weihnachtsmenü
Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Mince Pies: Dieses britische Weihnachts-Rezept musst du probieren!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil