ANZEIGE
Werden Sie zur Cocktail-Queen!
  
Die goldenen Regeln für tolle Cocktails
In diesem Artikel

Die goldenen Regeln für tolle Cocktails


Bei der Zubereitung eines guten Cocktails sollten Sie nicht improvisieren. Damit das Ergebnis stimmt, muss man vor allem sechs goldene Regeln beachten:
- Die Cocktails, die nur alkoholische Zutaten enthalten, werden in einem Mixglas zubereitet. Klassische Beispiele hierfür sind die Margarita oder der Cosmopolitan. Geeiste Cocktails macht man mit Hilfe eines Mixers oder Standmixers. Cocktails wie der Mojito und der Cuba Libre werden direkt in einem Glas angerührt - eine einfache und schnelle Methode für Anfänger.

- Ein guter Cocktail muss gleichzeitig bitter, stark und mild sein. Erst dann kann man sagen, dass er ausgeglichen ist.

- Man mischt keinen Cocktail, sondern man mixt ihn (man schüttelt ihn).

- Ein Cocktail muss lecker sein, aber auch gut aussehen. Die Dekoration ist wichtig, um maximale Effekte zu erzielen: Dekoration der Glasränder, Fruchtspießchen etc.
 
- Ein Cocktail wird immer frisch zubereitet. Zum einen, um zu verhindern, dass sich die Zutaten absetzen und zum anderen, weil Ihre Gäste es toll finden, bei der Zubereitung zuzusehen.

- Jeder Cocktail hat sein eigenes Glas!


Video: Knaller-Rezept: Mit Spaghetti gefüllte Auberginen muss man ausprobiert haben!

  • Knaller-Rezept: Mit Spaghetti gefüllte Auberginen muss man ausprobiert haben!
  • Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!
  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 05/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Werden Sie zur Cocktail-Queen!
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Geschenk gesucht? Diese unglaublich skurrilen Gadgets haben wir für euch entdeckt!
Kleine Helfer für Koch-Queens: Die hier erleichtern euch die Arbeit wirklich
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil