Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel

Wespennester Rezept

Zutaten:
 
Teig:
  • 70 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Staubzucker (Puderzucker)
  • 250 g Mehl
  • 1/8 L Milch
    © perkmeup - Wespennester Rezept
    © perkmeup
  • 1 Pk Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • Salz
 
Füllung:
  • 200g Mandeln, gerieben
  • etwas Rosinen
  • 90g Zucker
  • etwas Zimt
  • Schuss Milch
 
 
Zubereitung:
 
Für den Teig zunächst die Butter schaumig schlagen. Wenn diese heller geworden ist und genügend Luft hineingeschlagen wurde, nach und nach die restlichen Teigzutaten hinzu geben.
Danach den Teig zu einem Ball kneten und mit einem Nudelholz auswalken.
Für die Fülle die geriebenen Mandeln, die Rosinen, den Zucker und den Zimt zusammenmengen. Eventuell einen Schuss Milch hinzufügen, damit sich die Füllung verbindet.
Jetzt den Teig mit der Füllung bestreuen.
Nun aus dem Teig eine Rolle formen und ca. 4 cm dicke Schnecken schneiden.
Die Rollen mit Eigelb bestreichen und neben einander auf ein mit Butter eingefettetes Backblech legen. Die Schnecken sollen dabei mit der Schnittfläche nach oben zeigen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für 18 bis 25 Minuten backen (variiert je nach Ofen) oder bis sie gelbbraun sind.
Die Wespennester mit Staubzucker bestreut servieren.
 




  

Video: Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 10/10/2013 08:43:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil