Nussig lecker
Unsere Lieblinge: Weihnachtliche Zimt-Nuss-Taler
 Foto 5/5 
Zimt-Nuss-Taler: Schritt vier
In diesem Artikel

Zimt-Nuss-Taler: Schritt vier


Ziehen Sie nun die Taler zusammen mit dem Backpapier vom Backblech auf ein Kuchengitter und lassen Sie sie dort abkühlen.

In der Zwischenzeit können Sie ein neues Backpapier mit Teig vorbereiten, dass Sie anschließend auf das Backblech ziehen und wiederum backen.

Unser Tipp: Wenn Sie mögen, können Sie die Taler vor dem Backen noch mit einer Nuss garnieren oder nach dem Backen und Erkalten mit Schokolade beträufeln. Puderzucker schmeckt auch lecker dazu!


Lesen Sie auch auf goFeminin.de:
> Florentiner: Ein Rezept für Weihnachten und den Rest des Jahres
>
Die Lieblingsrezepte der Redaktion: Spitzbuben
>
Die besten Plätzchenrezepte für Weihnachten


Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • Baklava: So machst du die türkische Leckerei ganz einfach selber!
  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche

Veröffentlicht von
am 29/11/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Zimt-Nuss-Taler Rezept

Was gibt’s Neues? 20/09/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere geniale Lifestyle-Box!
Urban Gardening: 7 Ideen für einen eigenen Garten auf dem Balkon
Geniale Sprüche! Die schönsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag
Betonschalen selbst gemacht: So einfach geht's mit Knetbeton und Spitze!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Genial, schnell & einfach lecker: Fächer-Zucchini mit Mozzarella
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil