Erste Hilfe für den Sex
Zehn Tipps, die Ihr Liebesleben retten

Nicht fantasielos sein!

 

Fantasielosigkeit killt jedes Liebesleben. - Nicht fantasielos sein!
Fantasielosigkeit killt jedes Liebesleben.

Oft ist man vom Job so gestresst, dass man nach Dienstschluss kaum noch die Muse für fantasievolle Überraschungen hat.

Doch schmollen bringt nichts, wenn Ihr Partner wieder einmal keine Energie für heiße Liebesspiele hat.

Übernehmen Sie stattdessen lustvoll das Zepter - und leben Sie Ihre Lust und Fantasie.

Positiver Nebeneffekt: Er fühlt sich gut, den Ihr Begehren macht ihn stark. Er fühlt sich angenommen, sicher, geliebt - alles weitere ergibt sich dann (wieder) von selbst.




  
  

Video: 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest

  • 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest
  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 02/05/2009
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 24/11/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Wie groß ist dein Hipster-Potential?
Alter Mann, junge Frau: Warum ist das so und wer sucht hier eigentlich wen?
Test: Crazy oder klassisch - welche Art Sex bevorzugst du?
10 wahnsinnige Küsse, die jede Frau UNBEDINGT erlebt haben muss!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de