Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Liebe geht durch den Magen - Sex auch: 7 verführerische Aphrodisiakum-Rezepte

Liebe geht durch den Magen - Sex auch: 7 verführerische Aphrodisiakum-Rezepte

Fiona Rohde Veröffentlicht von Fiona Rohde
Veröffentlicht am 26. März 2016

Aphrodisiaka, kulinarische Zaubermittel, um den Liebsten in einen Liebesrausch zu versetzen: Das klingt doch perfekt, oder? Hier kommen sieben Aphrodisiakum-Rezepte aus der Liebesküche.

Der Wunsch nach libidofördernden Substanzen ist nicht neu. Schon seit Jahrtausenden gibt es Aphrodisiakum-Rezepte aus kuriosen Pflanzen, Gewürzen oder Tieren, denen man eine besondere Wirkung zuschreibt. Bei den Römern galten Wein, Knoblauch, Majoran und (wegen seiner phallischen Form) Spargel als libidofördernd. Casanova und James Bond stärkten ihre Manneskraft mit Austern. Die Azteken schätzten Schokolade als Liebesnahrung und im traditionsträchtigen China werden die Aphrodisiakum-Rezepte auch heute noch mit Seegurken, Raupenpilzen oder Nacktschnecken zubereitet.

Es ist natürlich immer auch eine gewisse Prise Aberglaube dabei, aber manche Substanzen und Aphrodisiakum-Rezepte scheinen den Appetit auf mehr tatsächlich zu verschärfen. Lasst euch von uns in die verführerische Liebesküche entführen und bekocht euren Schatz mit einem erotischen Menü, für das es nur einen Nachtisch gibt ...

Aphrodite-Muscheln: Das perfekte Aphrodisiakum für Männer

Die griechische Liebesgöttin Aphrodite wurde angeblich in einer Muschel geboren. Außerdem enthält dieses Gericht vier aphrodisierende Zutaten: Miesmuscheln gelten (wie alle Meeresfrüchte) aufgrund ihres hohen Jod- und Phosphorgehalts als luststeigernd. Knoblauch ist ein gutes Aphrodisiakum für Männer, weil es die Spermien fit machen soll. Chili enthält gefäßerweiternde Substanzen und regt das Nervensystem an. Sellerie soll die Erektion und die Spermienproduktion unterstützen.

Zutaten für 4 Personen:
- 2 kg Miesmuscheln
- 100 g scharfe Chorizo-Wurst
- 2 rote Paprika
- 4 Frühlingszwiebeln (mit Grün)
- 2 Schalotten
- 1 Stange Staudensellerie
- 1 Knoblauchzehe
- 100 ml Sherry
- 3 EL Olivenöl
- 1 TL geriebene Zitronenschale
- 1/2 TL Chilipulver
- 1 großer Topf
- 4 vorgewärmte Auflaufförmchen

Zum Rezept

Natürliches Potenzmittel: Spargel-Ei-Auflauf

Spargel wurde schon im antiken Rom als Aphrodisiakum verehrt, nicht zuletzt aufgrund seiner eindeutigen Phallus-Form. Eier sind ein typisches Symbol der Fruchtbarkeit. Auch die Präsentation spielt eine Rolle: Dieses natürliche Potenzmittel wird sinnlich mit den Fingern verspeist: Dippt den Spargel und die gegrillten Brot-Sticks in das weiche Eigelb und lasst eurer Fantasie freien Lauf! Für zusätzlichen Lustgewinn sorgt eine Prise Muskatnuss, eines der Liebesgewürze der indischen Kamasutra-Lehre.

Zutaten für 4 Personen:
- 4 große Eier
- 12 dünne grüne Spargelstangen
- 200 ml süße Sahne
- 20 g Butter (+ 30 g zum Einfetten)
- 1 kleines Glas eingelegte Morcheln (natur)
- 2 EL gehackte Schalotten
- 1 Prise Muskatnuss
- Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zum Rezept

Liebeshungriger Wolf: Wolfsbarsch-Tartar

Die Kombination aus Ingwer, Koriander, Chili und Pfeffer dürfte alle sexuellen Triebe in ihm wachrufen. Durch die pflanzlichen Aphrodisiaka wird die Potenz verbessert. Die stärkste Wirkung hat der Ingwer, weil er die Gefäße erweitert und dadurch die Erektion fördert. Dazu kommt die erotische Kraft der Avocado.

Zutaten für 4 Personen:
- 300 g gehäutete Wolfsbarschfilets
- 2 Avocados
- 1 Flaschentomate
- 2 Schalotten
- 1 rote Zwiebel
- 1 Messerspitze fein gehackte rote Chilischote
- 2 ausgepresste Limetten
- 1 Bund Koriander
- 2 cm Ingwerwurzel
- Olivenöl
- feines Salz + ein paar Körner Meersalz
- Pfeffer aus der Mühle

Für die Soße:
- 2 EL Sahne
- 2 EL Kokosmilch
- 1 EL Limettensaft
- 2 TL Wasabi

Zum Rezept

Heißer Hase auf Liebeskräutern

Der heiße Hase wird in den betörenden Duft orientalischer Gewürze gehüllt. Mit diesem Gericht werden die erträumten Märchen aus 1001 Nacht Wirklichkeit, nicht zuletzt aufgrund der mythischen Artischocke: Schon Goethe wusste ihre aphrodisierende Wirkung zu schätzen. Ob die Pflanze tatsächlich eine Steigerung der Manneskraft bewirkt, ist bis heute nicht wissenschaftlich erwiesen. Aber allein schon der Gedanke dürfte euch gefallen ...

Zutaten für 4 Personen:
- 4 Kaninchenrücken
- 250 g vorgekochter Couscous
- 12 kleine Artischocken
- 2 Zwiebeln
- 1/2 ausgepresste Zitrone
- 2 EL fein geschnittener Koriander
- 2 Stängel Minze
- 250 ml Hühnerbrühe
- 2 EL Olivenöl
- 50 g Butter
- Salz und Pfeffer aus der Mühle
- 2 TL Gewürzmischung "Raz-el-Hanout"

Zum Rezept

Luststeigerndes Curry-Rezept der Gottheit Shiva

Curry ist eine Mischung aus zahlreichen aphrodisierenden Gewürzen. Die Banane hat durch ihre sexy Form schon immer einen verruchten Ruf. Um den Blutfluss eures Liebsten in Gang zu setzen und die Kondition beim Sex zu stärken, verabreicht ihm am besten die Libido-Booster Koriander, Zwiebel, Muskat und Knoblauch!

Zutaten für 4 Personen:
- 1 kg Lammgulasch aus der Schulter
- 250 ml Kokosmilch
- 1 Apfel
- 1 Banane
- 2 geschälte und entkernte Tomaten
- 2 Zwiebeln
- 2 Knoblauchzehen
- 2 EL Petersilie und Koriander (fein geschnitten)
- 1 EL Mehl
- 100 ml Sahne
- 2 EL Öl
- 1-2 EL Curry (mit beliebiger Schärfe)

Für die Streusel:
- 120 g Mehl
- 30 g Cashew-Nüsse
- 30 g grüne Pistazien
- 60 g halbgesalzene Butter
- 1 Prise Muskatnuss
- 1 Prise Zimt

Zum Rezept

Venusbrüste im Schokoladenkleid

Wenn von Brüsten die Rede ist, muss euer Adonis seine Einbildungskraft nicht lange anstrengen. Auch optisch ist der Pfirsich mit aufgesetzter Nuss-Brustwarze eine witzige Anspielung auf die lustvolle Fortsetzung des Abends. Die wirkungsintensiven Zutaten Zimt, Pfeffer, Rum und Bitterschokolade regen den sexuellen Appetit an!

Zutaten für 4 Personen:
- 4 weiße Pfirsiche (der frz. Sorte "Venusbrust")
- 100 g Zucker
- 150 ml Himbeersirup
- 80 g Bitterschokolade
- 80 g Milchschokolade
- 100 ml Schmand
- 1 TL Vanillepulver
- 1 TL Rum
- 1 Prise Zimt
- 1 Prise gemahlener Pfeffer
- 40 g gemischte Nüsse (geschälte Mandeln, Pinienkerne, Pistazien...)

Zum Rezept

Schwarze Magie der Azteken: Ein Traum aus Schokolade

Schokolade galt im Reich der Azteken als kulinarisches Symbol der Liebesgötter! Diesen Ruf verdankt die Schwarze Magie dem hohen Gehalt an stimulierenden und euphorisierenden Substanzen, die alle Liebenden in einen Glücksrausch versetzt.

Zutaten für 4 Personen:
Für die Schokoladen-Baiser-Plätzchen:
- 40 g Eiweiß
- 75 g Puderzucker + 15 g Zucker
- 1 EL Bitterkakao-Pulver
- 60 g gemahlene Mandeln

Für die Schokoladenfüllung:
- 100 ml Sahne
- 40 g Butter
- 100 g geriebene Bitterschokolade
- 3 g Kardamompulver

Zum Rezept

© Alle Rezepte: First Verlag / Fotos: Philippe Vaurès Santamaria / Styling: John Bentham

Verwandte Tags #Sex Talk#Verführung

+

Das könnte Dir auch gefallen

Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt! Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will. Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Kommentare