Cunnilingus: So wird das Verwöhn-Programm perfekt

 
Verwöhn-Programm für sie
Verwöhn-Programm für sie


Das lustvolle Pendant zum Blow-Job: Der Cunnilingus, der Oral-Sex für die Frau (auch "Französisch" genannt). Für viele Frauen ist der Cunnilingus der absolute Höhepunkt im Bett. Immerhin gehören die Schamlippen und die Klitoris zu ihren sensibelsten erogenen Zonen. Kein Wunder, dass es nicht nur Männer lieben, oral verwöhnt zu werden!

Experimente erlaubt!

Für den Cunnilingus gibt es nicht die eine Gebrauchsanweisung. Wie immer gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Küssen, Lecken, Saugen, sanftes Beißen - beim Cunnilingus liebkost der Partner vor allem die Klitoris und die Schamlippen mit seinen Lippen, der Zunge oder auch (vorsichtig) mit den Zähnen. Viele Frauen empfinden auch die gleichzeitige Penetration der Vagina mit den Fingern als besonders erregend. Auch die Region rund um den Anus und der Anus selbst sind bei vielen empfänglich für das orale Verwöhnprogramm. Wer also ein wenig experimentierfreudig ist und die Frau nicht allzu grob mit seiner Zunge überfällt, sondern Sensibilität und Feingefühl zeigt, der kann kaum etwas falsch machen. Die körperlichen Reaktionen zeigen meist deutlich, was gefällt und was nicht.

Cunnilingus: Mehr als ein Vorspiel
Das Schöne am Cunnilingus ist die besondere Intimität, die sich ganz natürlich und offen zeigt. Beim Oralsex erfährt man eine ganz besondere Art von Körperlichkeit: Man spürt, riecht und schmeckt sich besonders intensiv. Das kann für beide Partner sehr erregend sein, zumal der intime Duft von vielen als luststeigernd empfunden wird. Nicht selten ist der Cunnilingus mehr als nur ein Vorspiel. Oft endet er für die Frau in einem besonders himmlischen Orgasmus.

Zungenakrobatik
Wie bei allen Sexpraktiken ist auch der Cunnilingus nicht jedermanns (oder jederfraus) Sache. Manche Menschen haben einfach Scheu, sich derart nah zu kommen und sich völlig fallen zu lassen. Dennoch sollte jede Frau einmal einen Cunnilingus ausprobiert haben. Viele kommen dabei nämlich leichter zum Orgasmus als bei der reinen Penetration. Schließlich dreht sich beim Cunnilingus (fast) alles um die sensible Klitoris, den weiblichen Lustgaranten. Austesten und offen über Wünsche sprechen, lautet die Devise! Nur so kann der Partner zum Verwöhnprofi werden.



Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 08/10/2013
Die Lesernote:2.7/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Achtung! 12 kleine Angewohnheiten, die deine Beziehung zerstören können
Pssst! Diese 7 Dinge finden Männer an Frauen WIRKLICH unwiderstehlich
Mach den Test: Wie viel "Girlboss" steckt wirklich in dir?
Ziemlich fies: Hier kommen 13 gemeine Ideen für die Rache an deinem Ex
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Die Top 10 Kamasutra-Stellungen für Mollige
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de