Knallharte Fakten: Wissenwertes rund um sein bestes Stück
  
Konfektionsgrößen

Konfektionsgrößen


Reden wir mal Tacheles: Der durchschnittliche deutsche Mann hat einen Penis, der im nichterigierten Zustand sieben bis zehn Zentimeter, im Spaß-Zustand 13 Zentimetern Länge aufweisen kann. Weit darüber lag der Porno-Darsteller Long Dong Silver, der ganze 45 cm im erigierten Zustand präsentieren kann. Keine schöne Vorstellung. Übrigens, wussten Sie, dass vier von fünf Männern sich die falschen Kondome kaufen, weil sie ihre Größe falsch einschätzen?


Video: Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
  • Happy solo: 5 Gründe, weshalb es viel besser ist, Single zu sein!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 23/05/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Die Top 10 Kamasutra-Stellungen nach einer wilden Partynacht
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de