Unsere Männer
Weihnachten: Perfekte Geschenke für Männer
Überblick in Bildern

Das Geschenk als Symbol

 

 - Das Geschenk als Symbol
> Übertriebene Erwartungen
Der Psychotherapeutin Sophie Cadalen zufolge sind die Erwartungen an das Weihnachtsfest unverhältnismäßig groß.

"Es sind die spannungsgeladensten Festtage des Jahres, an denen wir von diffusen Gefühlen überwältigt werden: Erwartungsdruck, Zwänge, Hoffnung auf Zuneigung... Dadurch werden allzu hohe Erwartungen oft enttäuscht."

Weihnachten ist in erster Linie ein Fest der Familie und wird in einer Sphäre gefeiert, die Hoffnungen und Enttäuschungen begünstigt.

"Betrachten Sie ein Geschenk nicht als Versinnbildlichung der idealen Liebe, die in der Realität zwangsläufig nicht immer ideal sein kann!"

> Irren ist menschlich
"Um einander zu kennen, müssen wir zunächst akzeptieren, dass wir unseren Partner niemals vollkommen mit all seinen Ängsten, Ansichten und Vorlieben kennen werden. Ein Geschenk bedeutet immer auch das Zugeständnis an eben diese Unvollkommenheit. Wir können uns irren. Das ist menschlich."

> Dem Druck widerstehen
Achten Sie auch darauf, dass Sie sich nicht selbst unter Druck setzen, Ihrem Liebsten um jeden Preis eine riesige Überraschung bereiten zu müssen.

"Wenn auf Ihnen der Druck lastet, einer Forderung Ihres  Partners unbedingt nachkommen zu wollen, ist der Geschenkekauf eher beängstigend als erfreulich." Es besteht die Gefahr, dass Sie von Stress, Zweifeln und Unruhe geplagt werden. "Wenn Sie unbedingt und exakt den Wunsch Ihres Liebsten erfüllen wollen, sollten Sie ihn vielleicht in die Auswahl des Geschenks einbeziehen. So vereinfachen Sie die Prozedur."

Also: Entweder Sie bitten ihn um eine detaillierte Liste seiner Wünsche, oder Sie suchen sein Geschenk in aller Ruhe gemeinsam mit ihm aus.
 




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von
am 07/12/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Weihnachten: Geschenke für Männer

Was gibt’s Neues? 21/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Herzlose Wesen? Wenn Männer (zu) schnell eine Neue haben
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de