Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Kalorienverbrauch Kamasutra: Bei diesen Sex-Stellungen kommt ihr ordentlich ins Schwitzen

© iStock
Liebe & Psychologie

Kalorienverbrauch Kamasutra: Bei diesen Sex-Stellungen kommt ihr ordentlich ins Schwitzen

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 9. September 2016
237 mal geteilt

Eigentlich nicht sonderlich verwunderlich: Matratzensport ist ein echter Kalorien-Burner. Wir haben mal nachgerechnet, wie hoch der Kalorienverbrauch beim Sex wirklich ist.

Ade, Diät und Schokoladenverzicht. Jetzt wird mit Hilfe der schönsten Nebensache der Welt abgenommen! Warum immer ins Fitnessstudio oder durch den Stadtpark rennen, wenn's auch viel angenehmer geht? Bei der klassischen Missionarsstellung verbrennt man immerhin rund 40 Kalorien pro Minute. Und da geht noch mehr: nicht mit Blümchensex, sondern mit ausdauerndem Kamasutra. Das perfekte Rundum-Training.

Sex als Kalorien-Killer? Nun, wir haben mal nachgerechnet, wie viele Kalorien ihr bei welcher Stellung verbrennt. Da Sex ja unterschiedlich lang dauert und mitunter sehr schnell vorbei sein kann, haben wir einen Kalorienverbrauch pro Minute als Wert genommen. Nicht böse sein, liebe Männer!

Bonus-Tipp: Klar, den will eh jeder, aber hier lohnt er sich gleich doppelt: der Orgasmus. Auf dem Höhepunkt verbrennt man noch mal ordentlich Extra-Kalorien! Auch Vor- und Nachspiel, heiße Küsse und gegenseitiges Ausziehen kommen mit auf das Kalorien-Verbrennungs-Konto. (Natürlich geht es hier nur um einen Mittelwert. Der Kalorienverbrauch hängt stark von der Perfomance des jeweiligen Paares ab.)

Hier die Top 10 Stellungen, bei denen ihr nicht nur ins Schwitzen geratet, sondern auch jede Menge Kalorien verbrennt!

1. Die Steh-Party

Die Position:
Beide stehen eng umschlungen, so dass sich beide an den Körper des Partners schmiegen und an ihm reiben können. Wenn beide die Erregung fühlen, dringt er ein. Diese Position lässt allerdings kein tiefes Eindringen zu und erfordert von der Frau häufig, dass sie sich auf die Zehenspitzen stellt oder hohe Absätze trägt.

Kalorienverbrauch:
Ganze 51 Kalorien pro Minute

Beanspruchte Muskeln:
Primär Po- und Beinmuskulatur

2. Der Balanceakt

Die Position:
Der Mann liegt auf dem Rücken, seine Beine sind angewinkelt. Er hält die Frau, die auf ihm sitzt, an der Taille fest. In dieser Position steuert der Mann den Bewegungsrhythmus. Die Frau kann dabei seine Peniswurzel streicheln - er wird es lieben.

Kalorienverbrauch:
53 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Beine, Bauchmuskeln und Gleichgewichtssinn

3. Der Kniefall

Die Position:
Frau und Mann knien sich gegenüber. Der Mann schiebt seine Schenkel zwischen ihre und dringt ein. In dieser intimen Stellung sind viele Liebkosungen möglich.

Kalorienverbrauch:
55 Kalorien pro Minute

Beanspruchte Muskeln:
Oberschenkel (!), aber auch die Gesäßmuskeln

4. ​Der Brückenpfeiler

Die Position:
Diese Stellung ist nur für gelenkige Männer geeignet, da sie sonst schnell anstrengend wird. Er macht eine Brücke. Sie setzt sich auf ihn und bewegt ihr Becken sanft hin und her. Körpergröße und Gewicht der beiden Partner müssen zusammenpassen, damit es nicht zu Zusammenbrüchen und Krämpfen kommt.

Kalorienverbrauch:
59 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Sie: Beine, Füße und Gesäß (der arme Mann spannt fast jedes Körperteil an.)

5. ​Die Hausnummer

Die Position:
Sie legt sich auf den Rücken und schiebt ein Kissen unter den Po, während er zwischen ihren Beinen kniet. Diese Stellung ermöglicht ihm ein besonders tiefes Eindringen. Sie verschränkt die Beine und bewegt ihre Hüfte wellenartig - erst in die eine und dann in die entgegengesetzte Richtung.

Kalorienverbrauch:
62 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Beine, Bauch, Gesäß und Arme

6. ​Der große Wagen

Die Position:
Die Frau liegt bäuchlings auf dem Bett, ihre Hüften berühren die Bettkante. Sie stützt sich mit den Ellenbogen auf. Der Mann stellt sich zwischen ihre Beine und hebt ihre Oberschenkel an, um in sie einzudringen.

Kalorienverbrauch:
64 Kalorien die MInute

Beanspruchte Muskeln:
Arme (!), Bauch und Rücken

7. Der Flipper

Die Position:
Die Frau macht eine Brücke. Der Mann schiebt sich zwischen ihre Knie und umfasst mit seinen Händen ihre Hüften, während er mit sanften Bewegungen in sie eindringt. Diese eher sportliche Position führt zu einem schnellen Höhepunkt, kann jedoch nicht lange gehalten werden. Von dieser Stellung kann man daher in eine komfortablere Position übergehen, indem sich der Mann auf seine Waden setzt, dabei das Becken der Frau zu sich herzieht und gleichzeitig ihre Klitoris stimuliert.

Kalorienverbrauch:
65 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Gesäß (!) und Beine, Arme

8. ​Der Aufstieg zur Lust

Die Position:
Er steht und hat die Füße fest auf dem Boden verankert. Sie stellt sich vor ihn und lässt sich von ihm hochheben. Sie schlingt ihre Beine um ihn und stützt sich mit ihren Füßen auf dem Bett oder auf dem Sofa ab. Jetzt kann er mit ihr Aufzug spielen, indem er sie beliebig nach unten oder oben bewegt. Die Bewegung sollte von oben nach unten gleichzeitig schnell und tief sein.

Kalorienverbrauch:
67 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Gesäß- und innere Beinmuskulatur, Füße, Waden und Arme

9.​ Die Rossantilope

Die Position:
Beide Partner stehen sich gegenüber, dann umklammert sie seine Hüften fest mit ihren Schenkeln. Er hält sie mit einem Handgriff an Po und Rücken fest. Vorteil: Diese Ausgangsstellung erlaubt dem Partner ein tieferes Eindringen. Nachteil: Nur für leichtgewichtige Frauen und starke Männer geeignet! Eine weitere Variante: Sie lehnt mit dem Rücken an der Wand.

Kalorienverbrauch:
68 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Innere und äußere Oberschenkelmuskulatur, Arme und Rücken

10. ​Die Kerze

Die Position:
Die Frau liegt flach auf dem Rücken, stellt ihre Beine auf und hebt Po und Oberschenkel so weit es geht vom Boden ab. Mit den Händen kann sie den unteren Rücken stützen. Der Mann kniet sich nun vor die Frau, nimmt ihre gestreckten Beine auf seine Schultern und dringt in sie ein. Für mehr Halt kann die Frau seine Oberschenkel umfassen.

Kalorienverbrauch:
71 Kalorien die Minute

Beanspruchte Muskeln:
Gesäß, Bauch, Rücken, Arme und Beine

von Fiona Rohde 237 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen