•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe & Leidenschaft 
  • Liebe-Forum
 
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Tag 7: Geschafft! Ende! Aus! Oder doch nicht?
Das Lustorgan der Frau

Klitoris: Geheimnisse aufgedeckt!

Überblick in Bildern
  

 - Klitoris: Geheimnisse aufgedeckt!
Gute Frage: Wo befindet sich denn die Klitoris genau? Die Antwort mag offensichtlich erscheinen, viele Männer und Frauen kennen ihre Lage jedoch überhaupt nicht oder haben nur eine vage Idee davon! Der sichtbare Teil der Klitoris liegt zwischen den kleinen Schamlippen etwas weiter vorne, also in Richtung Venushügel, unter einer Hautfalte, die sie bedeckt und - wie beim Mann auch - Vorhaut genannt wird. Überhaupt ergeben sich beim näheren Betrachten einige Analogien zum männlichen Körperbau. Wir haben uns den Aufbau und die Funktion des weiblichen Lustorgans mal näher angeschaut.

Penis und Klitoris sind beides Organe der sexuellen Lust. Der Vergleich ihrer Empfindlichkeit ist unmöglich, da noch niemand weiklich beides ausprobieren konnte. Es ist allerdings wahrscheinlich, in Bezug auf die Ähnlichkeit der Gefühlssensoren gesehen, dass die Stimulation beider Organe die selbe Art von Empfindungen auslöst.

Penis und Klitoris sind beides erektile Organe. Verlangen und Erregung bewirken einen verstärkten Blutzufluss, der die Organe anschwellen lässt und ihr Empfindungsvermögen verstärkt. Die Klitoris erigiert genauso wie der Penis häufig während der Nacht. Diese Tatsache ist weniger bekannt, da sie auch wesentlich weniger sichtbar ist. Die Funktionsweise verläuft aber in etwa nach dem selben Schema.

Der Aufbau der Klitoris
Penis und Klitoris sind gut geschützt. Beim Penis besteht dieser Schutz aus der Vorhaut, einem feinen Häutchen, das durch das Penisbändchen mit dem Schaft verbunden ist. Die Klitoris wird von einer Hautfalte, die sich im vorderen Teil der kleinen Schamlippen bildet, fast ganzheitlich versteckt.

Die Klitoris besitzt, wie der Penis, eine Eichel. Es handelt sich dabei um einen Schleimhautbereich, erigibel und extrem empfindlich. Es gibt zwei Unterschiede. Erstens: die Größe, die Eichel der Klitoris ist viel kleiner. Zweitens: am Ende der männlichen Eichel befindet sich die Öffnung der Harnröhre. Die Klitoris besitzt keinerlei Öffnung.

Der sogenannte Schaft ist der zylinderartige Teil, der auf die Eichel folgt. Im Gegensatz zur Eichel bleibt der Schaft der Klitoris verborgen und unsichtbar. Und das ist längst noch nicht alles. Die Klitoris setzt sich in der Tiefe fort, ihr Schaft teilt sich in zwei Wurzeln auf, die die seitlichen Ränder der Vagina umschließen. Die totale Länge der Klitoris, Eichel + Schaft + Wurzel, beträgt ca. elf Zentimeter: Mehr als man erwarten würde, oder?!

Die Beschneidung der Klitoris
In einigen Gegenden der Welt wird bei der "weibliche Beschneidung" entweder nur die Vorhaut der Klitoris oder nicht selten sogar die ganze Klitoris auf grausamste Art entfernt und die Frauen somit verstümmelt.




mm

 
  

Video: Die Top 10 Stellungen für den Orgasmus der Frau

  • Die Top 10 Stellungen für den Orgasmus der Frau
  • Nachgefragt: Beziehung in der Krise - Wann lohnt es sich zu kämpfen?
Veröffentlicht von
am 12/09/2010
Die Lesernote:2.8/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Die Klitoris und ihre Geheimnisse

Was gibt’s Neues? 01/10/2014
News Liebe
Praktische Tipps
Video
Mach's dir selbst: 10 Gründe, warum Solo-Sex eine großartige Sache ist
Geheime Gelüste: Was sein Lieblings-Junkfood über seinen Sex verrät
Alle Liebe News sehen
Periode & Menstruations­zyklus: Das sollte man wissen
Flirten: Tipps zum entspannten Kennenlernen
Schutz zum Aufkleben: Das Verhütungs­pflaster
Sicherer Schutz per Implantat: Verhütungs­stäb­chen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe sehen
Die Top 10 der sportlichsten Stellungen aus dem Kamasutra
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -