Vorsicht, heiß: Zehn Liebesspiele für schöneren Sex
Überblick in Bildern

Sexverbot

 

© Massageöl mit Federn von Yoba - Sexverbot
© Massageöl mit Federn von Yoba
Erinnern Sie sich noch an den
Film 40 Tage und 40 Nächte (US-Komödie)? Der Hauptdarsteller verliebt sich, obwohl er vorher geschworen hat, 40 Tage und 40 Nächte keusch zu bleiben. Um seine Wette nicht zu verlieren, gibt sich der Held damit zufrieden, den fast nackten Körper seiner Angebeteten mit einer Blume zu streicheln. Bei dieser Szene ist Gänsehaut garantiert!

Machen Sie es nach und spielen Sie mit dem Feuer ... und seiner Begierde. Beginnen Sie das Spiel der Provokation, Erregung und Stimulation und hören Sie im richtigen Moment auf.

Wie geht’s?
Nehmen Sie die Herausforderung zu zweit an: sie berühren sich, schauen sich in die Augen und streicheln sich - ohne dass es zur Penetration kommt. Ein reizvolles Spiel für einen Abend oder auf Wunsch sogar mehrere Tage lang. Sie können sich dafür mit den entsprechenden Accessoires ausstatten: Federn, Eiswürfel, eine Münze, ein duftendes Massageöl. Oder Sie verbinden sich die Augen, um die Berührungen mit (fast) allen Sinnen wahrzunehmen.

Was bringt’s?
Sie sollten sich auf ein Gefühl der verführerischen Frustration gefasst machen. Das zarte und sinnliche Gefühl erleichtert es beiden Partnern, das eigene Verlangen zu kontrollieren und sich voll und ganz dem Partner zu widmen. Dieses Spiel ist auch eine Gelegenheit, um sich wieder bewusst zu werden, wie wichtig das Vorspiel ist, um das Verlangen zu entfachen.




  
  

Video: Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?

  • Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?
  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 11/01/2011
Die Lesernote:3.4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Liebesspiele

Was gibt’s Neues? 24/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Tückische Gefahr HP-Viren: Das solltet ihr darüber wissen
Warum wir aufhören sollten, andere ständig nach dem Kinderwunsch zu fragen
Mach den Test: Bist du ein Hypochonder?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Aphrodisiaka - Mythos oder wirksam?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de