Die Sexualität in 20 Fragen
Überblick in Bildern

Wie viele Kontraktionen hat man bei einem Orgasmus?

 

Normalerweise zwischen 3 und 12. Je stärker die ursprüngliche Erregung und je intensiver die Spannungsentladung sowie das dabei auftretende Glücksgefühl sind, desto zahlreicher sind die Kontraktionen. Die ersten Kontraktionen sind stark und folgen rasch aufeinander. Dann nehmen Intensität und Frequenz wieder ab.




  
  

Video: Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert

  • Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 17/03/2006
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 29/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Das solltest du wissen, wenn dein Partner ADHS hat
Das Einmaleins der Liebe: Ist DAS die Formel für das perfekte Beziehungsglück?
Wenn Liebe Angst macht: Über Menschen, die "emotional nicht verfügbar" sind
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Adios, Traumprinz! DIESE Flirtversuche kommen bei Männern gar nicht gut an!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de