Die Sexualität in 20 Fragen
Überblick in Bildern

Wie viele Kontraktionen hat man bei einem Orgasmus?

 

Normalerweise zwischen 3 und 12. Je stärker die ursprüngliche Erregung und je intensiver die Spannungsentladung sowie das dabei auftretende Glücksgefühl sind, desto zahlreicher sind die Kontraktionen. Die ersten Kontraktionen sind stark und folgen rasch aufeinander. Dann nehmen Intensität und Frequenz wieder ab.




  
  

Video: Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert

  • Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 17/03/2006
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de