Die Sexualität in 20 Fragen
Überblick in Bildern

Kann sich die Pille negativ auf die Libido auswirken?

 

Im Prinzip: Nein. Aber indirekt schon. Gewisse Pillen wirken sich in der Tat negativ auf die Libido, d.h. das Lustgefühl, aus. Und wenn eine Frau von vornherein weniger Erregung und Lust verspürt hat sie zwangsläufig mehr Schwierigkeiten zum Orgasmus zu kommen. Aber auf den rein physischen Orgasmus-Reflex hat die Pille keine direkte Auswirkung.




  
  

Video: Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Geht's noch? 11 Dinge, die ein Date SOFORT beenden

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 17/03/2006
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 10/12/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Astro-Sex: DAS ist die perfekte Sexstellung für dein Sternzeichen
100 oder 10 Prozent? Wie viel Perfektionistin steckt in dir?
Der Xmas-Test: Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen?
Mütter und Töchter: Warum diese Beziehung so besonders ist
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de