Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Sex-Food zum Vernaschen: Was man Sinnliches im Bett servieren sollte

© iStock
Liebe & Psychologie

Sex-Food zum Vernaschen: Was man Sinnliches im Bett servieren sollte

von Redaktion Veröffentlicht am 12. Februar 2015
90 mal geteilt

Ein Prickeln im Bauchnabel, Süßes zum Abschlecken und klassisch Aphrodisierendes: Mit diesen Früchten, Süßigkeiten & Co. wird dein Sex zum Vernaschen aufregend, versprochen!

Lust auf noch mehr Spaß im Bett? Dann setz doch einfach mal auf eine sinnliche Schleckerrunde zu zweit. Und die darf ganz harmlos anfangen, indem ihr euch gegenseitig füttert, küsst und schmeckt!

Aber es gibt außerdem vieles, das den Appetit im Bett noch mehr anregt. Das müssen nicht zwingend die üblichen aphrodisierenden Wundermittel sein. Austern, Spargel & Co. könnt ihr natürlich beim Dinner verspeisen, dann geht es aber ab ins Schlafzimmer zum erotischen Dessert! Und zwischen Kissen und Decken lässt es sich gleich viel lockerer speisen - mit jeder Menge Spaß beim Abschlecken inklusive! Alles, was ihr dazu braucht, sind diese acht Leckereien:

1. Schokoladencreme

Sie schmilzt, sie macht glücklich und sie schmeckt einfach jedem: Cremig zarte Schokolade, die man beim 'Sweet Bodypainting' Löffel für Löffel auf dem Körper des anderen verteilt und danach sanft abschlecken kann, verlockt zu mehr.

2. Champagner

Locker machen, das ist die Devise. Und da kann ein Schluck guter Champagner zur Feier des Tages ganz bestimmt nicht schaden. Noch dazu das belebende Gefühl ... Und wem das zu etepetete ist, der setzt einfach auf Bier, das ja bekanntlich auch wunderbar im Bauchnabel prickeln kann.

3. Erdbeeren

Sich gegenseitig mit den roten, süßen Beeren zu füttern, versinnbildlicht Erotik pur. Also ran an die frechen Früchtchen und schön genüsslich abbeißen und schlemmen. Bei dem Anblick wird ihm mit Sicherheit das Wasser im Munde zusammenlaufen.

© iStock

4. Melone

Einmal reingebissen, läuft das fruchtige Melonenwasser nicht nur die Mundwinkel hinunter. Was für ein Glück, dass man jemanden an seiner Seite hat, der einem küssend Mundwinkel, Hals und Dekolleté säubert.

5. Schlagsahne

Ähm, ja, der Klassiker, da kann nichts schief gehen! Sprühsahne mit ins Bett und schon läuft´s mit der kulinarischen Erotik auf Knopfdruck. Einfach die Sahnedose ansetzen, drauf los sprühen und auf den gewünschten Körperpartien verteilen. Jetzt musst du ihn nur noch an dein körpereigenes Dessert-Buffet rufen und er kann sich so richtig schön an dir satt schlecken! Und das Gute ist: Du bestimmst, wo du verwöhnt werden möchtest.

6. Sirup

Der gute, dickflüssige Sirup, der sonst nur in den Kuchenteig wandert, bekommt im Schlafzimmer eine ganz andere Rolle. Er wird einfach als Leckermacher auf seinem besten Stück verteilt. So wird der Blow-Job plötzlich zum zuckrigen Geschmackserlebnis, das er umso intensiver erleben wird.

7. Weingummi

Wie wäre es denn mal mit einer lustigen Gummibärchen-Schlacht im Bett? Ernennt eure Körper zu Zielscheiben und wer punktgenau trifft, der wird als Belohnung nach Strich und Faden verwöhnt.

8. Eiscreme

Und noch eine kleine Kalorienbombe zum Abschluss: Beim Nachtisch mit Eiscreme in eurem Bett trifft Eis auf heiß, schließlich könnt ihr es kaum noch erwarten, übereinander herzufallen. Aber erst einmal heißt es: Füttert euch gegenseitig Löffel für Löffel und flüstert euch ins Ohr, was ihr gleich mit dem anderen anstellen wollt ...

Die besten Anregungen für Dirty Talk:

Mehr entdecken Tipps und Anregungen für Dirty Talk

Dirty Talk: Let's Talk About Sex! © iStock
von Redaktion 90 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen