Sex-Gymnastik
Übung macht den Meister
Überblick in Bildern

Wie oft sollte man allein üben?

 
Wie oft sollte man allein üben?

Disziplin und Ausdauer 
Das Ziel dieser Sex-Gymnastik besteht darin die Muskeln um die Vagina herum zu trainieren, das haben Sie bereits begriffen. Und wie bei jedem Muskeltraining gilt auch hier: Nur bei regelmäßigem Training über einen längeren Zeitraum hinweg sind Resultate zu erkennen. Also bleiben Sie bei der Stange. Und nach 3 bis 4 Wochen können Sie die ersten Veränderungen feststellen!

Für schnellere Resultate
Machen Sie statt 4 bis 5 Übungsserien dreimal so viele! Bei 10 bis 30 täglichen Serien sind die ersten Resultate bereits in der zweiten Woche zu spüren. Aber natürlich braucht man dafür mehr Energie und eine gute Portion Motivation. Auf keinen Fall dürfen Sie die Übungen danach einfach einstellen: Schrauben Sie den Rhythmus nach den ersten schnellen Erfolgen notfalls etwas zurück.

Und wenn man die Gymnastik abbricht?
Ihre Muskeln werden dazu tendieren zu ihrem ursprünglichen Zustand zurückzukehren! Pech gehabt! Aber nach einer extremen Muskelerschlaffung (z.B. Entbindung) und diszipliniertem Training werden Ihre Muskeln Ihnen mit etwas mehr Energie und Straffheit trotzdem für Ihre Anstrengungen danken... Die Mühe war also nicht umsonst!




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 20/08/2008
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Love Talk: Warum sind so viele tolle Frauen Single?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de