Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Bring dein Sexleben auf Vordermann
Sexpraktiken: Die 8 Gebote für eine heiße Nacht de luxe
Überblick in Bildern

Selbstbewusstsein & Körperbewusstsein

 

© iStock - Selbstbewusstsein & Körperbewusstsein
© iStock
Wenn wir unseren Körper vor dem Spiegel begutachten, haben wir alle unsere kleinen oder großen Komplexe. Aber muss man sich deshalb permanent grämen? Es ist für einen Mann absolut lusttötend, wenn eine Frau beim Liebesspiel ihren Körper kritisiert: "Schau bitte meinen Po nicht an, der ist ganz schwabbelig" oder "Ich weiß, dass ich einen kleinen Busen habe". Schluss damit!

Der Mann an deiner Seite ist weder deine Busenfreundin noch dein Psychiater. Und es ist auch nicht seine Aufgabe, deine desaströse Selbstwahrnehmung zu korrigieren. Er möchte mit dir eine leidenschaftliche Nacht voller Hingabe erleben. Er findet dich toll und ist scharf auf dich - und du redest von Cellulite und Speckringen. Merkst du was?

Versetz dich einfach kurz in seine Lage: Wie würdst du reagieren, wenn dein Bettpartner dauernd an sich herummeckert und seine Schwachpunkte hervorhebt? Das ist nicht gerade sexy, oder? Und vor allem zeigt es eins: Er ist mit den Gedanken bei sich und seinem fehlenden Selbstbewusstsein. Also definitiv nicht bei dir bzw. bei der Sache!


Tipp: Denk immer daran: Der Mann deiner Wünsche liegt in deinen Armen. Das ist schon Beweis genug, dass er dich anziehend findet. Also hör damit auf, dich niederzumachen und deinen Körper zu verstecken, indem du die Luft anhältst oder dein T-Shirt anlässt. Je mehr du dich in deinem Körper wohlfühlst, desto mehr kannst du (und er) den Augenblick genießen. Entspanntheit und Selbstbewusstsein ist beides extrem sexy!




  
  

Video: Du weißt nicht, ob dein Schwarm solo ist? SO solltest du lieber NICHT nachfragen!

  • Du weißt nicht, ob dein Schwarm solo ist? SO solltest du lieber NICHT nachfragen!
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 16/07/2016
Die Lesernote:3.6/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sexpraktiken

Was gibt’s Neues? 25/03/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Spielwiesen-Check: DIESE 9 Sextoys sollte jede Frau mit 30 besitzen
Test: Finde jetzt heraus, welches Haustier am besten zu dir passt!
Best friends forever: Das Geheimnis langer Freundschaften
Oh oh... Diese 5 Angewohnheiten (die wir alle gut kennen) vertreiben jeden Mann!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Sex an öffentlichen Orten: Nicht erlaubt, aber trotzdem hot!
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Video: Frauen und ihre Selbstzweifel - So gehen Sie damit um
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de