Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Wenn aus 'Aua' ein 'Oooh' wird: Sexstellungen bei Rückenschmerzen

© iStock
Liebe & Psychologie

Wenn aus 'Aua' ein 'Oooh' wird: Sexstellungen bei Rückenschmerzen

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 13. Januar 2018

Wer hätte gedacht, dass eine Schonhaltung so hoch-erotisch sein kann! Wir zeigen, wie´s geht...

Was für eine Krux mit dem Kreuz: Als wäre der Schmerz nicht schlimm genug, ist man auch noch größtenteils in seiner Bewegung eingeschränkt. Alltägliche Kleinigkeiten bereiten große Mühe, Sport ist komplett ausgeschlossen und sogar das Kuscheln wird zum riskanten Akt. Das muss aber gar nicht sein, denn wer sich die richtigen Stellungen rauspickt und auf seine Haltung achtet, der kommt im Bett auf seine Kosten und kann die Rücken- und Beckenmuskulatur nicht nur schonen, sondern nebenbei ganz sanft trainieren.

Vorraussetzung bleibt natürlich, dass man sich ganz langsam herantastet und vorsichtig bewegt. Wir verraten sechs Sex-Stellungen, bei denen du und dein Partner besonders rückenschonend zum Höhepunkt kommt.

1. Portugiesische Galeere

In der Stellung 'Portugiesische Galeere' kann er seinen Rücken schonen, indem er sich beim Sitzen mit ordentlich Kissen bettet. Und dein Kreuz kannst du stabilisieren, indem du auf einen geraden Rücken achtest.

2. Doggy Style

Mit einem Stapel Kissen wird diese Stellung zur kuscheligen Angelegenheit: Gerade wenn dein Rücken schmerzt, sobald du dich nach vorne beugst, ist die Hündchen-Stellung eine entlastende Alternative. Achte dabei darauf, dass du deinen Rücken gerade auf dem Kissenberg ablegst.

Jetzt öffnest du leicht deine Beine und er kniet sich dazwischen. Gleichmäßige Beckenbewegungen und ein gerade Rücken schonen nebenbei gleichzeitig seinen Rücken.

3. Missionar-Stellung

Auf Nummer sicher für beide Partner geht man mit der altbewährten Missionar-Nummer, bei der die Frau auf dem Rücken liegt und die Beine anwinkelt, während er sich auf sie legt und in sie eindringt.

Ist er der Schmerzgeplagte, kann er sich mit den Armen abstützen und so sein Becken schonen. Und wenn dein Rücken schmerzt, kannst du ihn zum Beispiel durch ein Kissen entlasten, das du unter den unteren Rücken legst.

4. Kreuz und quer

Bei dieser Stellung kann er sich entspannt zurücklegen, denn du übernimmst das Zepter. Er legt sich lediglich auf den Rücken und bettet seinen Kopf auf ein Kissen. Seine Beine sind leicht gespreizt und du lässt dich auf seinem Schoß absinken und bewegst dich in einem langsamen Tempo.

5. Waffeleisen

Hat er Rückenbeschwerden und fühlt sich so gar nicht imstande, eine heiße Nummer hinzulegen? Dann überzeugt ihn sicher diese bequeme Position, denn er liegt nur da und lässt sich verwöhnen: Einfach auf ihn gleiten und mit sanften, vorsichtigen Bewegungen bis zum Höhepunkt an ihm reiben.

6. ​Vorsicht: Löffelchen

Sie ist die wohl kuscheligste Art, Sex zu haben, und wird daher gern als schonende Alternative bei Rückenproblemen ins Gespräch gebracht. Aber Vorsicht ist geboten, denn mittlerweile steht fest, dass sie gerade bei denjenigen, deren Kreuz beim Vorbeugen schmerzt, sehr den Rücken belastet.

Außerdem auf gofeminin:

Good vibrations: 7 geniale Tricks für noch mehr Spaß mit deinem Sextoy

Was Frauen beim Oralsex WIRKLICH wollen - und wie sie es auch bekommen!

von der gofeminin-Redaktion

Das könnte dir auch gefallen